Posts by Dizbuster

    Hallo

    Dankeschön für das Willkommen und die schnellen Reaktionen. :thumbup:

    Habe das Raspberry in dem bei Amazon vertriebenen Labists Starter Kit gekauft. Denke mal schon, dass die Teile da irgendwie passend sind. Kabel, Stecker sind frisch aus der Tüte.

    Bin jetzt beim Test der config.txt Einstellungen, bisher leider ohne Ergebnis. Habe inzwischen auch so ein bisschen meinen Monitor im Verdacht. Ist ein Asus-Teil mit 2 HDMI-Eingängen, die im Menü anwählbar sind, aber scheinbar "switcht" er auch, wenn ich einen Eingang anwähle. Dabei kommt er - nach ein bisschen Geflackere - immer auf den Eingang, an dem der PC hängt (auch wenn der abgeschaltet ist).

    Kommende Woche wird mir ein anderer Monitor zur Verfügung stehen, werde dann weiter berichten.

    Hallo Forum

    Seit heute bin ich auch stolzer(?) Besitzer meines ersten Raspberrys ... und schon fangen die Probleme an :helpnew:

    Betreibe den Raspi über den HDMI 1-Ausgang. Die Installation von Raspbian-Buster von einer selbst geflashten SD-Card lief eigentlich ziemlich problemlos. Wäre da eben nicht das Problem, dass das Bild ständig "weggeht", der Monitor scheint ständig in den standby-Modus zu wechseln, einmal kam auch kurz die no-source-Meldung.

    Über HDMI 0 bekomme ich seit dem Reboot nach der voll bebilderten (störungsfreien) Installation mittels Noob von der dem Gerät beigelegenen SD-Card überhaupt nur noch den standby-Modus zu sehen.

    Wackelkontakt dürfte es nicht sein, das Wechseln erfolgt unabhängig von Bewegungen am Kabel und der Raspi liegt hier auch ziemlich entkoppelt.

    Was kann das sein? Schon mal besten Dank für eure Ideen und Anregungen.

    Schönen Gruß :shy:

    Dizz