Posts by Urs-1956

    Ich verstehe den ganzen Aufwand nicht, ausser machen, weil es vielleicht (!) machbar ist. Der TO hat offenbar von Elektrik nicht mehr Ahnung als ich (;, will aber partout die entsprechenden Leistungsangaben wissen....

    So was gehört in die Hände von Fachleuten, aber dann wird es teuer.

    Die Dimmer lassen sich zum Beispiel mit flachen Magneten und entsprechend an die Wand zu klebenden Platten (ähnlich diesen Teilen, nur kleiner) leicht befestigen. Damit wäre auch der WAF gesichert :lol:

    Die 2032 sind langlebig und kosten relativ wenig. Für die Rechnung, die ein Fachmann aufmachen würde, könnte man wahrscheinlich eine halbe LKW-Ladung von den Dingern kaufen; von den Kosten für ein neues Haus, weil abgefackelt, mal ganz abgesehen....

    Die 2032 in den Rechnern, die ich so "betreue", halten so lange, dass ich jedesmal vergesse, dass es die 2032-Stützbatterie sein könnte, die leer ist, wenn das BIOS anfängt zu spinnen. Ich bin dann jedesmal kurz davor, eine neue Hauptplatine zu kaufen :D:wallbash:

    Meine Meinung......

    Ich weiß nicht, ob ich falsch liege, aber Gestern kam mit dem Upgrade eine neue Version für rpi-eeprom. Bei mir funktionierte weder auf dem 3a, 3b oder 4b (alle Buster) ssh auch nicht mehr.

    Ein Aufruf von raspi-config zeigte, dass ssh deaktiviert war. Je ein Klick, ein Reboot und alles war wieder gut.