Posts by Faultier_1982

    Dann wäre eine A2 vermutlich noch besser ist eine A1 speziell gut für den Raspberry? Würde eine A2 mit 170MB/s nochmal etwas Geschwindigkeit raus holen oder holt im vergleich zu einer 100MB/s oder holt die 100MB/s schon alles aus ihm heraus?

    Wie wichtig ist da die Schreibgeschwindigkeit?


    Wenn man sein System auf der SD-Karte sichern will müsste es dann zweimal die selbe SD Karte sein oder kann ich auch auf meiner Festplatte am Windows PC die Sicherung speichern?

    Gruß

    Ich habe eine Raspberry Pi 4 seit ca. 4 Wochen und er ist erstaunlich schnell im Vergleich mit einen Pi 3. Die Geschwindigkeit des Pi 4 ist nahezu vergleichbar mit einem kleinen Desktop Thin Client.


    Ich denke, in Deinem Fall ist etwas defekt oder falsch eingestellt..

    ok.... das habe ich gehofft aber was könnte da falsch eingestellt sein oder wie finde ich heraus, ob er ein defekt hat? ich habe nichts verstellt... kann es an der SD-Karte liegen?

    Das einzige, was ich noch getan habe war sudo apt-get update und sudo apt-get upgrate. da habe ich im Internet gelesen, dass es das Betriebssystem und alle Programme auf den neuen Strand bringt.... aber extrem langsam war er schon vorher.

    Hallo...

    Ich habe meinen ersten Raspberry Pi vor zwei Tagen bekommen und bin etwas erstaunt/enttäuscht über seine Geschwindigkeit beim surfen sowie auch beim starten von Programmen und arbeiten...

    ich habe die 4 GB-Variante und habe zum testen mal nicht die SD-Karte aus dem Lieferumfang genommen sondern habe auf eine eigene SD-Karte (sieht genau so aus wie die aus dem Lieferumfang und vermute daher, dass sie die gleiche Lese und Schreibgeschwindigkeit hat) genommen und das Betriebssystem von Raspberry aufgespielt. Leider ist das System so langsam, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass damit gearbeitet wird. Wenn ich den vorinstallierten Chrome Browser öffnen will, kann ich da schon mal ne Minute drauf warten. Um Internetseiten zu Öffnen wird ewig geladen, dass man schon mal vermutet, der Browser ist abgestürzt. Wenn man im in die Einstellungen will, wartet man auch gerne mal 30 Sek bis diese geladen sind. Ist das das Arbeitstempo, mit dem der Raspberry Pi 4 arbeitet? kann es sein, dass es an meiner SD-Karte liegt? kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...

    Gruß

    Hallo,

    Ich habe mir gestern meine erste Pi bestellt, die nächste Woche kommen wird.

    Nun stelle ich mir natürlich die Frage, welches Betriebssystem für meine Nutzungsabsicht am besten geeignet wäre.


    1. Ich würde gerne meine Hausautomation darauf laufen lassen, vermutlich mit IOBroker.

    2. Bisher habe ich ein bisschen unter Windows programmiert. Webabfragen mit und ohne Browser. Auslesen offener Windows-Fenster.... Dafür habe ich Excel VBA und Autoit verwendet.

    Welche Programmierspracht und welche Software würdet ihr mir da für den Pi 4 empfehlen? Für manche Webabfragen musste ich bisher leider Sendkey im Browser verwenden, um

    gewissen Links auszuwählen, weil ich da anders nicht ran kam. Vielleicht gibt es da nun bessere Möglichkeiten...


    Bin um jeden Vorschlag Dankbar.... :)


    Gruß Faultier