Posts by RaspiTester

    Hallo,


    Verwende den Raspi4B als Desktop-Ersatz mit office-Anwendungen und einer kleinen Fotosammlung.

    Ich überlege, ob ich als externen Speicher eine große SD-Card, einen USB-Stick, ein externes SSD-Laufwerk oder eine klassische HDD-Festplatte anschaffe.

    Zugleich könnte der externe Speicher auch zur Datensicherung dienen.

    Welchen externen Speicher nutzt Ihr am Raspi? Und was waren die Beweggründe für die Entscheidung?


    Klaus

    Hallo

    Die Deutschen Infos zu youtube-dl stehen hier:

    Arch Wiki

    Danke! Mache mich zwar nicht bange vor der englischen Sprache, aber wenn's mal schnell gehen soll, dann ist diese Seite eine echte Hilfe!!! Jetzt weiß ich auch, wie ich Musik extrahiere. :)

    hi,


    hab mir auf dem Raspi 4B (Raspberry Pi OS)

    über Einstellungen -> Add / Remove Software

    youtube-dl installiert.

    Egal, welchen youtube-Film ich versuche herunterzuladen,

    immer erfolgt in der letzten Zeile im Terminal die Meldung


    Code
    AttributeError: 'NoneType' object has no attribute 'get'


    Kann mir jemand nen Tipp geben,

    a) was ich falsch gemacht habe?

    b) was zu tun ist, um einen youtube download hinzubekommen?

    Hi,


    bin auf der Suche nach einem 14"-Display für den Raspi.

    Dabei bin ich auf ein Ersatz-Display für das Tuxedo-Infinity-Notebook gestoßen:

    https://www.touchandscreen.de/…uxedo-InfinityBook-PRO-14


    Kann mir jemand sagen

    a) ob das Display für den Raspi 4B geeignet ist?

    b) ob sich der Anschluss 30 Pin EDP, eDP 1.2 irgendwie an den Raspi adaptieren läßt?

    c) ob es in etwa der Größenordnung ein vergleichbares aber noch verbrauchsärmeres Display gibt?


    Gruß

    Klaus

    Ein kurzes Follow-up von mir: Inzwischen habe ich es tatsächlich mit der Raspberry-Pi-Cam geschafft, Bienen im Flug zu filmen, sodass ich die Opalithplättchen auch identifizieren kann. Am besten klappt es mit 1024x768 und 60 fps. Die Tiefenschärfe war überraschenderweise kein Problem; wahrscheinlich, weil es bei 35 cm maximaler Entfernung keinen großen Krümmungs-Unterschied macht. Falls wer konkret mehr Infos dazu haben möchte, kann er mich gerne per PM anschreiben. :)

    Vielen Dank euch allen für die Tipps!


    die Biene befindet sich auf dem Foto nicht im Schärfebereich des Objektives. Sobald sie ein paar cm weiter ist, müsste die Schärfe zunehmen. Zumindest kann man erwarten, dass sie so scharf wird wie die Enden der Bambus-Röhrchen.


    Hätte man ein Objektiv, bei dem man die Blende schrittweise schließen kann, könnte man den Schärfebereich damit erweitern. Das würde die Trefferquote bei den Aufnahmen erhöhen. ;)


    Alternativ könnte man versuchen, den Zeitintervall zwischen den Aufnahmen zu verkürzen. Dann dürften auch mehrere Treffer dabei sein, die die Biene am Schlupfloch erwischt - also im jetzigen Schärfebereich.

    ...siehe Thread 'hardware gegen Porto'


    Vielleicht entdeckt ja einer Freude am Basteln in dieser lockdown-Zeit, hatte immer schon mal ein Umwelt-Projekt im Hinterkopf oder sucht einige Exemplare gerade dieses LiIonen-Akku-Typs. :)


    Klaus


    alles weitere per PN

    Akkus zu verschenken



    Lithium-Ionen-Akkus, 18650er, 1900 mAh, 3,7 V

    aus Lagerbestand, nicht getestet, aber vermutlich noch funktionsfähig,

    an Schüler und Studenten zu verschenken

    für Projekte im Bereich Ökologie / Klima / Umwelt / Artenschutz / Ressourcenschonung


    alles weitere bitte per PN

    Hi,

    nutze seit ein paar Tagen einen Raspberry Pi 4 B 8GB mit Raspberry Pi OS (32 bit). Eigentlich lief bisher alles ganz gut, bis dass die Icons im LXPanel verschwunden sind. Hab auch keinen Zugriff auf die Konsole. Über die Tastatur-Kombination alt + F2 konnte ich zumindest den Chromium-Browser aktivieren.

    Kann jemand helfen? :conf:

    Lese gerade:

    "Der Anschluß einer externen Antenne zum Empfang ist nicht notwendig."

    Wäre es denn möglich? Gibt es einen Anschluss für eine etwaige externe Antenne? Wenn ja, wäre das tatsächlich noch ne Option für meinen Raspi.