Posts by Farron

    Hallo,

    hier auf dem Raspi läuft nix ungewöhnliches, Da ist Pihole, motion für meine Cam, clamAV als Virenscanner und VNC. Mehr ist nicht drauf.

    Der Scanner und der Raspi werden mittels cronjob einmal täglich aktualsiert bzw. neu gestartet.

    Verbindung zum Raspi habe ich mittels ssh bzw. per VNC Viewer.

    OS Version ist die 10/buster.

    Kernel ist die 4.19.118.

    Im ersten Beitrag hatt ich noch die Ver. 5.4 und dachte, es liegt vlt.daran. Seitdem bin ich zurück auf die jetzige.

    Und wie schon gesagt, das Update selbst lief genau so problemlos durch wie im Video gezeigt.

    Hi,

    der Tipp war nicht übel, funktioniert aber scheinbar nur bis Version 4.3.4. Jedenfalls werden die Tags bis zu dieser Version gelistet. Habe ich also nicht ausprobiert.

    Habe mir das Video jetzt mal bis zum Schluss angesehen, und siehe da ... auch wenn nur am oberen Rande im Bild zu sehen, drehen sich auch beim Ersteller des Videos die Kreissymbole.

    Scheinbar funzt es auch bei ihm nicht was die Anzeige betrifft.

    Hallo,


    habe mich heute nochmals ans Update von Pihole gewagt, leider mit demselben Ergebnis. Habe mich diesmal an diese Anleitung gehalten und es lief genau so einwandfrei durch wie im Video und wie auch bei meinem ersten Versuch.

    Trotzdem bekomme ich eine Anzeige wie im Bild zu sehen. PiHole läuft, wie ein "pihole status" im Terminal ergibt.

    Auch habe ich hier mal den Tipp eines "Hard"resets des Raspberry versucht (Stromunterbrechung) aber das WebUI ist irgendwie nicht bereit. ?(


    Noch jemand hier, der einen Tipp hat ?

    Wenn ich das Update deinstallieren könnte um so auf die Version 5.0 zurück zu gehen, dann würde ich das tun. Beim ersten Mal musste ja mein Backup einspringen aber eigentlich möchte ich es nur wieder downgraden, wenn möglich.

    Hallo,


    ist zwar schon älter aber ich habe natürlich das gleiche Problem und ich möchte nichts anderes als per Bluetooth Bilder von meinem Smartphone zum Raspi hinüber schicken um sie dort per GIMP weiter zu bearbeiten.

    Klar könnte ich das auch mit meinem Notebook aber ich möchte das gerne mit dem Raspi machen. Verstehe nicht was der Raspi darum mault, das Handy hätte nichts mit dem ein Raspberry was anfangen könnte.


    EDIT: Hab es mit der zusätzlichen Installation von Bluez hinbekommen. Nun kann ich nach Belieben Bilder vom Handy an den Raspberry senden.

    Hallo Bernd666,


    schönen Dank für deine Hilfestellung und du hast recht, der GL Driver war nicht aktiviert. Den hatte ich selbst hier deaktiviert wg der Bildschirmauflösung.

    Nun, nach der Aktivierung funktioniert zwar das Tool, habe aber wie dort im Thread beschrieben nur eine Auflösung von 1024x768 Punkten, egal was in der raspi-config vorgegeben ist.

    Stelle unumwunden fest, dass der Raspi zwar ein kleiner schnuckeliger Computer ist, aber scheinbar nix für mich. Habe es mir irgendwie leichter vorgestellt nach nahezu 25 Jahren mit Windows.:rolleyes:

    Moin,

    habe mir das im Titel genannte PRG von Geeks3d heruntergeladen, entpackt und gestartet. Leider bekomme ich nur einen leeren Screen zu sehen.


    Habe eigentlich alles so gemacht wie hier in dem Video zu sehen ist aber wie gesagt, nur leerer Screen zu sehen wie im Bild gezeigt.


    Habe außer Pihole nur motion auf dem Raspi. Den Service motion habe auch zum Test mal abgeschaltet aber da ändert sich leider gar nix. Zur Ansicht nutze ich den VNC Server, falls das wichtig sein sollte. Ansonsten den Raspi 4 mit 4.19.118.


    Benötige wieder einmal Hilfe, sorry :conf:

    Glückwunsch, sieht klasse aus.:)

    Tja, einen 3D Drucker müsste man haben dann könnte man sich sein Gehäuse nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen selbst machen.

    Ok, ein wenig Ahnung sollte man schon haben :/

    Hm, erstmal Danke für deine Hilfe.


    Die Zeile habe ich jetzt ans Ende eingefügt aber auch jetzt verschwindet das Fenster sofort.

    Habe gegoogelt und scheinbar ein Äquivalent dazu gefunden > event.wait() aber auch dasselbe Ergebnis.

    Moin,


    habe ein kleines PRG abgetippt, welches eigentlich nur die Primzahlen bis zur eingegebenen Zahl ermittelt und ausgibt.

    Funktioniert, auch wenn mu einen Fehler findet, mit dem ich allerdings momentan nix anfangen kann.

    Mein "Problem" ist, dass ich zuoberst die Zeile #! /usr/bin/env python3 eingefügt habe, um das Prg durch Doppelklick starten zu können. Das Prg wurde vorher mit "chmod +x /Pfad/zum/Script.py" ausführbar gemacht.

    Jetzt passiert also folgendes: Das Prg startet im LXTerminal, ich kann eine Zahl eingeben und dann ... verschwindet das Terminalfenster und Ende.

    Ruf ich das Prg per Hand im Terminal auf > python /home/pi/prime.py, dann läuft es durch.


    Wo ist jetzt mein Fehler ?

    Moin,

    bin selbst noch neu was den Raspberry betrifft und hoffe ich erzähle hier keinen absoluten Blödsinn.

    Habe auch Motion installiert und eine, eigentlich die Raspi Cam per Cam-port angeschlossen. Nehme mal an, dass du deine webcam per USB angeschlossen hast aber wie gesagt ... bin selbst Anfänger.


    Was mir direkt aufgefallen ist, ist die Zeile "daemon off", die habe ich auf on gestellt in meiner config. Zweitens erscheint mir die Stream_max rate von 90 als viel zu hoch, hier habe ich selbst 15 stehen.


    Versuche mal diese Einstellungen

    Nabend,


    funktioniert die obige Lösung auch ohne OpenHAB ?

    Habe nämlich das gleiche Problem wie der TE. Verbindung PC > Raspi mit Kabel funktioniert nicht wenn Wlan an. Ist Wlan aus, hat man sich den Ast abgesägt auf dem Raspi sitzt, sprich nichts geht mehr.

    Wollte Kabel mal ausprobieren, weil mein Wlan ab und an schon mal schwächelt und da wäre eine Ethernet Verbindung schon mehr als nur gut.:helpnew:



    EDIT: Ich gebe mir mal selbst die Antwort. Nein, funktioniert nicht. Jedenfalls nicht bei mir. Es ist als wenn Wlan dann abgeschaltet wäre. Kein Zugriff auf das Gerät mehr möglich. Schade

    " ... auf Docker umgestellt", aha :conf:


    Egal, Version 5.0 läuft bei mir gut, Experimente hatte ich genug und ich verstehe von der Materie einfach noch zu wenig.

    In den Fingern jucken tut es schon aber es ist so ein ähnliches Gefühl wie damals, als ich mein erstes Smartphone gerootet habe. :)

    Moin,


    habe gestern versucht mein pihole auf Version 5.1 zu updaten. Habe einen Raspi 4 mit der neuen Kerrnelversion 5.4.51.

    Im Terminal hatte ich pihole -up(date) eingegeben und das Update startete und lief imho auch durch. Nach Neustart des Raspi jedoch funktionierte pihole nicht mehr. Die Kuchendiagramme "Query types" und "Queries answered by" zeigten nur sich drehende Pfeile, die Inernetverbindung lief sehr langsam, manche Seiten wurden gar nicht mehr geladen.

    Pihole deaktivieren ging auch nicht mehr.

    Mir blieb als Anfänger nichts weiter übrig als auf mein Backup zurück zu greifen, damit wieder alles funktionierte. Jetzt habe ich wieder den alten Kernel 4.19.118 mit pihole 5.


    Jemand von euch eine Ahnung worin mein Fehler bestand ? Naja, auf eine weitere Bastelstunde verzichte ich erstmal, das Update der Listen ist mir da wichtiger als das Programmupdate.