Posts by JosefBernhardt

    Jetzt gibt es auch ein Buch zum Thema


    "SPS-Programmierung mit dem Raspberry Pi und dem OpenPLC-Projekt"


    Einführung in die SPS-Programmierung mit dem Open-Source-Projekt sowie Modbus RTU- und Modbus TCP-Beispiele mit dem Arduino Uno und ESP8266.

    Das SPS Open Source Projekt von Thiago Alves in Verbindung mit dem Raspberry Pi eignet sich ideal für Einsteiger und Profis zum SPS Programmieren. Das Projekt unterstützt die Programmiersprachen der Norm IEC 61131-3 wie KOP, FUP, AWL, ST, AS.

    Dieses Buch soll dem Leser eine praxisnahe Einführung bieten, um den Raspberry Pi als SPS für eigene Projekte einsetzen zu können.

    Enthalten sind auch Schaltungen und Layouts für Modbus RTU und Modbus TCP, sowie für ein Testboards mit Tastern und LEDs.

    Beispiele für eine Windows HMI Anwendung runden den Inhalt ab.

    Das Buch ist ab nächster Woche beim Elektor Verlag als Paperback und als E-Book verfügbar.

    Herausgeber : Elektor; Neuauflage (3. Mai 2021)

    Sprache : Deutsch

    Broschiert : 190 Seiten

    ISBN-10 : 3895764396

    ISBN-13 : 978-3895764394


    Hallo,


    ich habe mir die Webseite mit dem Sensor mal angesehen, ich würde den Type mit 0..10 V nehmen !

    Am Raspberry PI habe ich mal den ADC1115 verwendet, das ist recht genauer A/D Wandler

    der aufs mV genau ging. Da gibt es für wenige Euro mehrere Module am Markt.

    Der Eingangsspannungsbereich war bei 0..4 V also den Spannungsteiler nicht vergessen.

    Grüße aus Bad Abbach

    Josef Bernhardt

    Hallo,


    vielen Dank Dank für die Willkommensgrüße !


    Ich wollte mit dem interessanten Projekt von Thiago Alves zeigen das es neben den gängigen Sprachen

    wie C, Python, Java usw. auch möglich ist den den Raspberry PI mit den SPS Programmiersprachen

    KOP, FUB und SCL(ST) zu programmieren. Die Entwicklungsumgebung und die Runtime

    kann man sich auf der Webseite openplcproject.com herunterladen. Damit wird der Raspberry PI auch

    für Leute interessant die mit den gängigen Programmiersprachen weniger Erfahrung haben.


    Das E/A Board könnte auch für die Standardsprachen wie C oder Python interessant sein.


    Wenn Interesse besteht kann ich auch die Schaltpläne hochladen.


    Werbung sollte es nicht sein für meine Webseite, ich habe ja nichts davon.

    Ich bin inzwischen Rentner und betreibe das hauptsächlich als Hobby.


    Grüße aus Bad Abbach


    Josef Bernhardt

    Beim Open PLC Projekt von Thiago Rodrigues Alves handelt es sich um ein Open Source Projekt um Mikrocontroller Boards als SPS (PLC) zu verwenden.

    Das OpenPLC-Projekt unterstützt die Norm IEC 61131-3 welche die grundlegende Softwarearchitektur und Programmiersprachen für SPS definiert.

    OpenPLC wird hauptsächlich in der Industrie- und Hausautomation, und für Ausbildungszwecke eingesetzt.

    Mehr auf meiner Webseite. Eine Zusammenfassung auch für den Raspberry PI 4

    und ein Modbus TCP Analog und Digital E/A Modul mit dem Cypress PSOC5 finden Sie unter

    http://www.bernhardt.de/openplcproject