Posts by sykb

    Hallo Leute,


    ich hab 2 PHP-Skripte, die ich über einen HTML-Button ausführen möchte. Nachdem man auf den Button geklickt hat, werden 2 Skripte ausgeführt. Das erste schickt die eingegebenen WLAN-Daten an die Datei wpa_supplicant.conf weiter und das zweite macht den Befehl sudo wpa_cli -i wlan0 reconfigure. Anscheinend funktioniert das Ganze hier nicht so richtig, weil es immer nur das zweite Skript ausgeführt wird. Die vom Nutzer eingegebenen WLAN-Daten werden nicht weitergeleitet.


    Hat jemand vielleicht ne Idee oder Erfahrungen damit?


    Ich würde mich über Eure Hilfe sehr freuen und vielen Dank im Voraus! :danke_ATDE:

    Ich hab gerade den Befehl chown www-data:www-data /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf eingegeben. Als Antwort bekam ich wieder "Die Operation ist nicht erlaubt"


    Edit: hat sich erledigt. Hab es mit "sudo" eingegeben und hat sofort geklappt!

    Hallo, schönen guten Morgen.


    Ich hab PHP-FPM schon installiert und es funktioniert jetzt. Dabei hab ich aber die Standardkonfiguration benutzt, die in der Anleitung steht.


    Quote

    Also den PHP Prozess für diesen einen virtuellen Host einem eigenen User zuzuweisen.

    Meine Frage nun: soll ich einen neuen virtuellen Host benutzen oder kann ich einfach diesen Standart-vHost benutzen? Falls der Standard-vHost schon reicht, brauche ich einen neuen User, oder kann ich einfach den User pi benutzen?


    Der Besitzer für die Dateien index.html und xxx.php im Ordener /var/www/html ist jetzt pi.

    Quote

    Dann hat der Webserver Zugriff auf die Datei. Damit öffnet man auch potenzielle Sicherheitslücken, da dann auch andere PHP-Prozesse die Datei verändern dürfen, sofern mod_php verwendet wird und der User auf www-data gesetzt worden ist.

    Ich hab am Anfang vergessen, zu sagen, dass das ganze hier nur lokal laufen soll. Ist das trotdem unsicher, wenn ich chown www-data:www-data /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf ausführe?

    Also, zuerst muss ich das Problem mit dem Zugriff auf die Datei wpa_supplicant.conf lösen. Erst danach das Problem mit dem Skript usw. Hab ich da schon richtig verstanden?


    zu Problem 1 (Zugriff auf die config): ich hab versucht, die Zugriffsrechte bei "Berechtigungen" zu ändern. Bekam aber "Diese Operation ist nicht erlaubt" als Rückmeldung.


    Hätte auch eine Nebenfragen: falls ich das über wpa_passphrase mache, dann brauche ich nicht mehr, die Zugriffsrechte zu ändern, oder?

    Hallo Leute,


    ich bin noch Anfänger und bräuchte eure Hilfe.


    Ich hab also Apache und PHP nach der Anleitung von "Make Tech Easier" auf Youtube installiert und alles funktioniert super bis jetzt. Das PHP-Skript kann richtig ausgeführt werden. Es kann aber die wpa_supplicant.conf nicht finden. Anscheinend gibt es ein Problem mit dem Zugriffsrecht oder Ähnliches. Ich poste mal hier mein PHP-Skript.


    Freue mich auf eure Hilfe und vielen Dank im Voraus!


    genau, muss schon im gleichen Netzwerk sein.


    Normalerweise verbinde ich den Pi mit einem WLAN entweder über Putty (headless) oder konventionell mit Bildschirm, Maus und Tastatur. Jetzt möchte ich den Pi mit einem WLAN über das Webinterface verbinden, das ich selber programmiert hab. Ich gebe also den WLAN-Namen und das Passwort hier ein. Das Webinterface und der Pi können sozusagen miteinander kommunizieren. Könntest du mich mehr oder weniger verstehen?

    Hallo Leute!


    ich hab ein simples 3D-Drucker-Webinterface mit HTML, CSS und JavaScript selber programmiert und hab auch eine Überwachungsfunktion mit einer Raspi Cam v2 darein integriert. Jetzt würde ich gerne eine neue Funktion da reinbauen, die mir ermöglicht, den Raspberry Pi mit einem WLAN über dieses Webinterface zu verbinden, ohne z.B. PuTTY zu benutzen. Hat jemand vielleicht ein so ähnliches Projekt schon mal gemacht oder eine Idee, wie man das realisieren kann?


    Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im Voraus! :danke_ATDE:


    Grüße


    sykb

    Hallo Leute,


    ich bin noch Anfänger hier und möchte einen Livestream mit "Motion" in eine bereits vorhandene Webseite (HTML) integrieren. Muss ich zuerst diesen Livestream von außerhalb des lokalen Netzwerkes zugreifbar machen oder ist dies nicht erforderlich?

    Falls erforderlich: ich hab schon viel recherchiert und hab immer "DDNS und Portfreigabe über den Router" als Lösung gefunden. Eine weitere Möglichkeit ist ja über eine Drittanbieter-Software, welche ich vermeiden will.


    Habt ihr vielleicht eine andere Idee oder könnt ihr mir vielleicht eine brauchbare Anleitung dafür geben? Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen. Vielen Dank! :)


    Grüße


    sykb