Posts by vori

    Hallo Gemeinde,


    ich habe 2Raspi am laufen.

    Auf einem Raspi (Client) ist Io-Broker installiert , auf dem zweiten Raspi (Server) habe ich mehrere DS1820 Sensoren (10Stk) angeschlossen. Mit SAMBA werden die Temperaturdaten zum Client übertragen und diese im Io-Broker dargestellt.

    Alles funktioniert bestens.


    Nun möchte ich in einem weiteren Schritt den Status eines GPIO´s vom entfernten Raspi (Server) im Io-Broker darstellen.


    Kann mir da jemand helfen.

    Die Konfiguration der GPIO´s im Io-Broker beziehen sich auf den Client-Raspi. Die Information ist aber auf dem Server-Raspi und den kann ich nicht ansprechen.


    Gruß

    vori

    Hallo STF,

    du bist aber schnell, hast Du sonst nichst´s zu tun.


    Also mein Eintrag in der smb.conf auf dem Server :

    [ds1820]

    path = /sys/devices/w1_bus_master1

    available = yes

    browseable = yes

    guest ok = yes

    writeable = no

    force user = root

    force group = root

    public = yes



    auf dem Client :

    in fstab :

    //192.168.1.112/ds1820 /mnt/remote-ds1820 cifs default,vers=1.0 0 0


    Mountbefehl :

    sudo mount /mnt/remote-ds1820


    Situation : - auf dem Server kann ich meine Sensoren alle ablesen im Verz.: /sys/devices/w1_bus_master1

    - auch auf dem Client sind die Daten ablesbar, im Verz.: /mnt/remote-ds1820

    aber hier fehlt das Verz. `w1_bus_master1`

    somit kann auch der IO-Broker Adapter nichts finden ??


    Gruß

    vori

    Hallo STF, hallo andere Spezialisten,


    es ist mir nun gelungen die 2 Raspi mit Samba zu koppeln.


    Nun mein Problem :

    auf dem Server werden meine Temperatur-Sensoren im Verzeichnis : /sys/devices/w1_bus_master1 angezeigt , alles ok.


    auf dem Client werden die Sensoren im Verzeichnis : /mnt/remote-ds1820 angezeigt , auch ok.

    - nur es ist kein Ordner `w1_bus_master1`vorhanden.


    diesen Ordner möchte aber der Io-Broker Adapter lesen und bringt einen Fehler beim suchen der Sensoren.


    Error: ENOENT: no such file or directory, open '/mnt/remote-ds1820/w1_bus_master1/w1_master_slaves'



    In der Adapterkonfiguration habe ich den Systempfad auf den Mountpunkt : /mnt/remote-ds1820 gesetzt.


    Gruß

    vori

    Hallo Gemeinde,


    als neuer Teilnehmer eine für Euch einfache Thematik:


    Ich habe auf einem Pi3 den Io-Broker am laufen, alles funktioniert, DS1820 Adapter ist installiert.

    Auf einem anderen Pi4 habe ich mehrere DS1820 angeschlossen, diese kann ich alle da auch auslesen.


    Die Raspi hängen am LAN mit jeweiliger IP-Adresse.


    Um die DS1820 im Io-Broker-vis anzuzeigen , muss ich auf den entfernten Pi4 zugreifen.


    Dazu habe "SAMBA" installiert.


    Nun meine Verständnis-Probleme :

    - wer ist hier der Server, wer ist der Client ?

    - bei welchem muss ich in der fstab welche Ip-Adresse eintragen?

    - bei welchen muss ich "mounten"?


    Hat hier jemand eine einfache Lösung für mich ?


    Danke

    vori