Posts by KaffeMitMilch

    Moin moin.

    ich verstehe irgendwie nicht ganz, wie der Strom zwischen Basis und Kollektor fließen kann, da ja eine "Sperre" zwischen P und N erzeugt wird, da ja die P-dotierte Schicht von dem - angezogen wird und die N-dotierte Schicht von dem + der Batterie.

    Kann mir da bitte wer weiterhelfen, weshalb und wie der Strom dort fließt?
    Nach meiner Logik müsste dort gar kein Strom fließen, da es dann wie eine Diode in Sperrrichtung wirken müsste^^

    Moin Moin, mein Raspberry Pico gibt mit einem kapazativen Bodenfeuchtigkeitssensor immer den gleichen Wert aus, egal wie nass die Erde ist.


    dabei sind connectet

    GND - Pin 23

    VCC - Pin 36

    AOUT - Pin 31


    Kann mir da bitte wer weiterhelfen und sagen, was ich falsch machen?

    Klar^^ die 400 LEDs sollen eine Art eigenens Matrix Board sein, auf welchem ich Animationen bzw Bilder laufen lassen will.


    Benutzen tue ich ganz normale weiße 5mm LEDs, da es sonst mit RGBs echt zu viel Arbeit wäre

    Wenn ich deinen Leistungsbedarf umrechne, klingt das, als wolltest du RGB-LEDs ansteuern (60 mA pro LED). Bei 400 LEDs denke ich zuerst mal an WS2812 und ähnliche programmierbare LED-Strips. Ist das für dich keine Option? Wenn nicht, warum? Was sind denn deine speziellen Anforderungen? Was soll das Ganze werden, wenn es fertig ist?

    Es sind normale weiße 5mm LEDs...

    Das Ding soll eine Art Matrix Board werden :)

    Stripes würde ich echt ungerne verwenden, da ich diese optisch echt schlecht finde, und das ganze ohne "Scheibe" vornen betrieben werden soll.

    Danke, gibt es vielleicht ein Tutorial dazu?

    Da das für mich als Anfänger doch recht kompliziert klingt :)

    Hey, ich habe mal wieder eine ziemlich dumme Idee...

    Gibt es eine Möglichkeit, wie man 400 Leds einzeln ansteuern kann?
    Wie sollte ich das mit der Stromversorgung regeln, da die Leds insgesamt 24W bräuchten.

    Ich weiß, dass es extrem viel Arbeit ist, aber ich habe bald viel zu viel Zeit.

    Danke im voraus für alle Antworten :)

    funktioniert leider nicht^^

    Code
    danke trotzdem :) Traceback (most recent call last):
      File "<stdin>", line 7, in <module>
    AttributeError: 'ADC' object has no attribute 'read'


    komischerweise funktioniert jetzt doch alles mit adc.read_u16() und ich habe keine Ahnung wieso es davor nicht funktioniert hat haha

    funktioniert leider nicht^^

    Code
    danke trotzdem :) Traceback (most recent call last):
      File "<stdin>", line 7, in <module>
    AttributeError: 'ADC' object has no attribute 'read'

    Danke, ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung...

    Wurde so im Tutorial gezeigt und ich hab's einfach übernommen^^

    Hat komischerweise auch geklappt

    Hey, hat wer vielleicht eine Idee, weshalb mein Skript immer ein ziemlich gleichen Wert ausspuckt?
    Es passiert nichts, außer dass sich der Wert minimal ändert.
    Falls es weiterhilft ich nutze einen kapazitiven Feuchtigkeitssensor^^


    Danke im voraus :)

    Hey vielen Dank...

    Bisher weiß ich nur, dass ich nur einen BLDC Motor über ein Zahnriemen als Antrieb haben will.


    Ich kenne mich leider selber null aus, deshalb hab ich auch keine Ahnung inwiefern ich Rahmenbedingungen setzen muss oder kann^^

    Hey, ich würde mir gerne an mein Skateboard ein Elektromotor klatschen. Ich weiß auch wie ich die Kraft die ich benötige berechne...

    Wie würde ich jetzt auf die anderen Parameter kommen um den richtigen E-motor zu wählen^^?

    Kenne natürlich auch alle Maße des Skateboards


    Wäre cool wenn der zugehörige Controller mit ein Raspberry ansteuerbar ist :)

    Wollte die Temperatur messen und im Notfall eine Frostwarnung an mich per Email schicken...

    Hat sich aber erledigt :)

    Vom Schlauchdurchmesser her, sucht er eher so etwas: Link (Affiliate-Link)

    Was ich noch vorschlagen will, wäre evtl. ein kleiner Filte (Affiliate-Link)r im Schlauch, vor dem Ventil.

    Wobei beim Filter und Ventil, die Durchflussrichtung zu beachten ist!


    Auch wäre es schön, wenn sich der Fragesteller mal zur Wasserversorgung der Bewässerung äußerst.

    Hey, vielen dank, allerdings wäre das Wasser, welches rauskommt direkt aus der Wasserleitung, also denke ich mal, dass ein Filter überflüssig wäre :)

    Hab jetzt festgestellt woran es lag...

    Habe ausversehen das Diagramm der Pins spiegelverkehrt gelesen und statt 13 24 benutzt^^


    Vielen Dank für die Hilfe von allen hier :)

    Klar... Werde ich sofort machen :)

    Das mit den dranhalten funktioniert soweit ^^