Posts by HardiZ

    Nach x-maligem Neuaufsetzen meiner 16GB SDCard (Buster mit Raspi4 1 GB) habe ich endlich herausgefunden, dass, wenn ich den Raspi am LAN angeschlossen hatte, dieser die flasche IP zog. D.h. statt 192.168.178.xxx eine falsche unter 192.168.1.xxx.

    Das liegt wohl an meiner etwas speziellen Konfiguration, indem mein DNS-Server ein PiHole ist (192.168.168.200) und das Kabel direkt an der Fritzbox angeschlossen ist.


    Lösung - zumindest funzt es so: Nach Neuaufsetzen der SDCard mit Buster Desktop - OHNE LAN-Kabel - starten, einrichten (Land, Sprache, Passwort, WLAN), zog der Raspi die richtige Adresse.


    Sobald ich nun aber das direkt an der Fritz-Box eingestöpselte LAN wieder am Raspi einstecke und das LAN über das Symbol (Desktop) abschalte, zieht er wieder die falsche Netzmask (192.168.1.xxx).


    Interessant: Wenn ich das LAN-Kabel mit einem USB-LAN-Adapter am Raspi an einem USB-Steckplatz einstecke, funzt es !!!


    Also Lösung und Frage zugleich! Leider habe ich in vielen stundenlangen Suchen nix entsprechends gefunden, weshalb ich mich entschlossen habe hier eine Beitrag zu posten.