Posts by CarpeDiem

    CarpeDiem

    Ich kenne Jukebox4kids nicht, gibt es eine Website um das Tool verwalten zu können? Falls ja, gibt es dort evtl. einen Regler/Schieber für die Lautstärke?


    BTW: Ich hatte das bei meiner ersten Librelec/Kodi Installation so, es war alles total leise, bis ich zur Zufall über die Website von Kodi den Schieberegler ganz unten links entdeckt hatte.

    Hier ist die Git des Projektes.

    Ist die offizielle Phoniebox Software.


    Einen solchen Regler gibt es im Webinterface. Auch kann ich die Lautstärke über die verwendeten Gpio gesteuerten Buttons anpassen. Das Problem hierbei ist leider das wirklich nur die auf der SD Karte liegenden mp3s so leise sind. Alles andere, über Spotify, Webradio, etc. kommt mit voller Lautstärke, welche bei 100% nicht zu ertragen ist.

    Hallo splitti79


    Vielen Dank für die Antwort.


    Nein, ganz im Gegenteil absolut normal. Wenn ich diese am Rechner abspiele, haben diese normale Lautstärke.

    Das merkwürdige ist eben auch, wenn ich diese am Pi, direkt vom Raspbian OS abspiele, ist die Lautstärke absolut normal über die Visatron der Phoniebox.


    Nur eben, wenn diese direkt über die Jukebox4kids abgespielt werden, kriege ich die Lautstärke auf gerade so hörbar. Hierbei macht es auch keinen Unterschied, ob ich diese per Rfid Karte lade oder direkt aus dem Webinterface.

    Hallo zusammen,


    meine Phoniebox steht und es passt auch soweit alles.

    Das einzig merkwürdige ist, das mp3s direkt über Jukebox4kids selbst bei 100% Lautstärke, unglaublich leise sind.

    Spiele ich dieselben mp3s direkt von Raspbian ab, fliegen mir die Ohren weg.


    Auch, beim Wiedergeben von Spotify Playlists, ist die Lautstärke super.


    Hat jemand von euch eine Idee woran das liegen kann?


    Viele Grüße

    Chris

    Das könnte eine mögliche Lösung für Problem No. 2 sein.

    Danke dir für den Hinweis. Ich habe dir mal eine Nachricht geschrieben.



    Ich habe mit dem OnOffSHIM bei meiner Phoniebox auch Probleme gehabt:

    Beitrag #27

    Beitrag #31

    Beitrag #34

    Es war so, dass bei zu langem Betätigen des OnOffSHIM-Tasters während des Ausschaltens keine wirkliche Abschaltung stattfand. Erst ein Relais (Beitrag #34) konnte das Problem lösen. Das Problem habe ich auch in meinem (ansonsten derzeit leider veralteten) Pamphlet beschrieben.


    Danke für den Hinweis. Die Problematik habe ich auch schon des Öfteren gelesen, aber erst einmal muss ich lösen, das der Shim sauber Herunterfährt und nicht einfach die Stromzufuhr trennt.


    Solange er das tut, macht er ja gar keinen Sinn.

    Hallo zusammen,


    Ich habe für unseren Kleinen nun auch eine PB gebaut, nach splitti79 `s Anleitung.

    Vielen Dank dafür.


    Es funktioniert so weit auch alles wunderbar, nur der On-Off Shim macht Probleme.


    Problem Nummer eins ist, das er beim Drücken des Powerknopfs den Raspberry nicht kontrolliert herunterfahren lässt, sondern einfach die Stromzufuhr trennt.


    Hat das Problem vielleicht sonst noch jemand gehabt und konnte es lösen?


    Problem Nummero zwo ist, das bereits vielfach angesprochene Thema, das der Shim die Powerbank nicht wieder aufweckt.

    Das Gleiche passiert auch bei einer anderen, getesteten Powerbank. Auch die mittlerweile an die 10 getesteten USB Kable haben keine Veränderung gebracht.


    Ich kann die Easyacc nur wieder zur Stromlieferung animieren, indem ich den Taster an der Easyacc kurz drücke.


    Vielleicht hängen ja beide Probleme auch zusammen.


    Wäre toll, wenn jemand hier eine Lösung hat.


    Viele Grüße

    Chris