Posts by Lufo

    Hi zusammen,



    ich möchte mich nun auch ans Thema Smart-Home wagen.


    Nach einigem lesen dachte ich, ich starte mal mit einem Raspberry Pi.

    Mit diesem habe ich schon ein wenig Erfahrung bezüglich TV und Kodi.

    Und der Einstieg wäre günstig.


    Wichtig wäre mir, das die Bedienung möglichst einfach über eine GUI erfolgen kann.

    Programmieren kann ich nciht und möchte ich mich auch nicht wirklich einarbeiten.


    Was möchte ich überhaupt damit steuern?

    In erster Linie Rauchmelder im ganzen Haus.

    Dann ein paar Wassermelder.

    Und ich möchte diverse Fenster und Türen zwecks Einbruchschutz absichern.


    Das ist aktuell erstmal alles.

    Vielleicht kommt später noch eine Rolladensteuerung dazu oder das ein oder andere Licht mit Bewegungsmelder.


    Sehr wichtig ist mir, das ich keine fremde Cloud nutze.

    Ich möchte aber natürlich schon Meldungen zu Rauch, Wasser, Bewegung auf mein Handy gesandt bekommen.


    Meine Fragen dazu:


    Ich bin mir auch nicht sicher, auf welches Protokoll ich setzen soll.

    Am liebsten wäre mir die maximale Flexibiliät.

    So wie ich gelesen habe, könnte ich das mit einem Razberry-Modul für Z-Wave und diversen USB-Sticks für ZigBee, Homeativ, EnOcean ganz gut erreichen.

    Stimmt das?


    Als Software dachte ich an Home Assistant. Ich habe gelesen, das diese recht Einsteigerfreundlich sei und sehr viele Produkte unterstützt.

    Blöd nur, das es hierzu kein deutsches Forum gibt.

    Gibt es vielleicht eine bessere Alternative?


    Und dann kommt natürlich gleich die Frage, nach guten und günstigen Rauch- und Wassermeldern sowie Tür und Fensterkontakten und einer entsprechenden Sirene.


    Vielen Dank an euch!