Posts by picomanni

    Ersteinmal: sehr geile Box, ich liebe diesen kleinen Groot!!! Ich glaube, ich brauche echt nen 3D Drucker (Offtopic: vielleicht kannst mir einen empfehlen?)!

    Danke, kommt noch Kunstrasen drauf, dann ist sie äusserlich fertig ;) Bzg. des Druckers, ja will ich nicht mehr missen. Können da gerne mal direkt in Kontakt treten.

    Was ich in Vermutung hatte ist Spotify, da gibt es einen Parameter, der liest bei jedem Start die Playlists usw. ein. Daher wäre es mal cool, wenn Du einmal die Zeit nimmst, wie lange die Box mit aufgelegter Karte braucht abzuspielen. Dann noch mal aus und an und diese Zeit abwarten, ob die Karte dann sofort funktioniert.

    Wie gesagt die Verzögerung dauert jedes mal eine andere Zeit (völliger Zufall). Spotify habe ich nicht installiert.


    Ich habe jetzt beim rumprobieren eine merkwürdige Beobachtung gemacht:

    Ich habe unter der Raspi-Konfig die Einstellung "warten auf Netzwerkverbindung" aktiviert. Dadurch scheint sich die Verzögerung deutlich reduziert zu haben.


    Des weiteren habe ich das WLAN deaktiviert. Interessanter Weise bleibt er mit deaktiviertem WLAN an dieser Stelle ca. 20 sek hängen:

    Dann ist auch der Reader mit dem aufleuchten der StatusLED sofort da, allerdings mit einer deutlich längeren Bootzeit.

    Bei aktiviertem WLAN bootet er direkt ohne Verzögerung durch, dafür dann aber wieder eine Verzögerung beim RFID-Reader.


    Ich werde da nicht schlau draus :wallbash: Habe den Verdacht, das es irgendwie mit der Bootreihenfolge der Skripte im Hintergrund zu tun hat :denker:

    Moin Gemeinde,

    ich habe meine erste Phoniebox fertig und es läuft alles perfekt. Bis auf einen kleinen Bug, von dem ich noch nirgends gelesen habe:

    Immer wenn ich die Box starte, reagiert der RFID-Reader unterschiedlich lange nicht auf den vorgehaltenen Chip.


    Ich habe einen RPI 3B eingesetzt und eine StatusLED verbaut. Die Zeit bis der erste Chip angenommen wird, gemessen ab dem Aufleuchten der StatusLED variiert von 0-20 Sekunden.

    Danach nimmt er jeden Chip sofort und problemlos.


    Ich habe bereits ein Original Raspberry-Netzteil nachgerüstet wegen Undervoltage.

    Ich habe die Bootzeit deutlich verkürzt.

    Aber alles bring keine verbesserung dieses Bugs.


    Ich hab keinen Plan wo ich ansetzen sollte?!


    PS: Danke Splitti für deine vielen Tutorials und Beiträge, haben mich viele Male weiter gebracht! :thumbup::danke_ATDE: