Posts by inesa394


    So ghets jedenfalls nicht

    Code
    alias.url += (
     "/hls" => "/home/user/video/"
    )


    unter nginx würde das so funktionieren

    Code
    location /hls {
               types {
                  application/vnd.apple.mpegurl m3u8;
                  video/mp2t ts;
              }
              root /var;
              add_header Cache-Control no-cache;
              add_header Access-Control-Allow-Origin *;
          }

    Hallo
    Ich nutze auf meinen Raspi2 lighttpd als Webserver nun möchte ich über diesen
    auf ein verzeichnis zugreifen wo ich echtzeit ein h264 stream von einer ipcam abgreife
    und diesen in hlc wandle den ich dann in meine webseite mit einbauen will.
    Das verzeichnis liegt in /home/user auf die mein webserver zugriff haben soll



    Ines

    Hallo


    Seit Umstieg auf Version 2 werden meine Ds1820 nicht mehr erkannt.
    Sensor Sender und Empfänger laufen nicht obwohl ich Sie vorher
    eingerichtet hatte. Ich kann sie zwar händisch starten
    aber nach einiger Zeit verabschieden sie sich wieder.
    Unter Serverstatus steht dann läuft nicht.
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen bei dem das
    alles funktioniert.
    cu


    Habe alles neu aufgesetzt alte Version komplett gelöscht
    und wie in der Anleitung steht installiert.

    Bei mir läuft es zwischenzeitlich es lag zum einen an einen defekten Batteriepack
    und am Receiver den ich einfach nochmal neu geflasht habe.
    Habe jetz ein DHT22 und Reedkontakt angeschlossen die auch korrekt
    arbeiten.
    Bei meinen DS1820B habe ich das selbe Problem wie mein vorredner
    er zeit mir 85 Grad an und -1 V zwischen Data und VCC ist ein 4,7k widerstand
    Dasselbe beim TMP36 dort wird mir zwar die spannung angezeigt
    aber als Temperatur jetzt -50 Grad. Ein Widerstand ist hier nicht verbaut.
    Das sind Temperaturunterschiede zwischen Wohnzimmer und Schlafzimmer :)

    Hallo meigrafd
    Deinen scetch auf den Sender geschrieben
    Habe den sender dann verkabelt
    Lötauge 3 an GPIO 14
    Lötauge 7 an GPIO 15 UART
    dann noch mit GND verbunden sender raspberry.
    An den Sender habe ich dann noch das Batteriepack angeschlossen.
    Putty geöffnet und
    cat /dev/ttyAMA0 abgesetzt
    es kommen keinen Daten rein.
    Ist vieleicht der Sender defekt oder habe ich falsch verkabelt.
    UART hatte ich natürlich vorher schon eingerichtet.

    Dann stimmt auch was nicht mit dem empfänger ,bei mir
    blinkt die led ja ständig.Werde den noch mal ausbauen und
    sämtliche lötpunkte nochmal genau überprüfen und ihn auch
    neu flashen.
    Erste Priorität hat aber erst mal der Sender.
    Hoffe bekomme das hin.
    Nochmal vielen dank für eure Hilfe hier
    Inesa

    Hi eBiBy
    Ich weiss das du mir darauf schon eine Antwort
    gegeben hast wollte hat nochmal fragen weil
    Ich ziemlich verunsichert bin da es bei mir
    nicht läuft. Geht es denn bei Dir mit diesen Sensoren.
    Kannst du mir den sagen wenn ich den Sender mal am Pi
    angeschlossen habe wie ich mir die gesendeten Daten
    anzeigen lassen kann.
    Mit dieser Methode hier geht es nicht?
    Einfach den Sender wieder an den Arduino(Windows) anschließen die IDE starten und über den Serial Monitor der IDE schauen was kommt?
    By und schönen Tag noch Inesa

    Hallo meigrafd
    Diese Zeile "int temp = "99";" verusacht beim überprüfen diesen Fehler
    invalid conversion from const char* to int
    Wenn ich dann Scetch irgendwann auf den Sender habe benötige
    ich das Arduino IDE auf dem Raspi und dort den serial Monitor um mir die gesendeten
    Daten anzusehen oder wie lasse ich mir das anzeigen was gesendet wird.
    Angeschlossen wird er wahrscheinlich über die beiden UART PINS am Raspi mit Lötauge
    3 und 7 am Sender.Dann noch jeweils VCC und GND verbinden.


    Betrifft D1820B
    Außerdem habe ich hier mal überprüft ob an Lötauge 9 und 10 Spannung anliegt
    0 Volt.Genommen habe ich den Scetch aus Batteriebetriebene Funk Sensoren
    Wenn ich dann auf den Sender den Scetch vom Reedkontakt aufspiele
    liegt an Lötauge 10 4,5V an, der funktioniert leider auch nicht. :(
    Gibt es den jemand hier im forum der das zum laufen gebracht und berichten.....
    wie er genau vorgegangen ist.
    Außerdem blinkt ständig die LED am Empfänger hatte schon mal gefragt und keine
    Antwort erhalten.
    Auch diese Meldung die immer am Ende des Flashvorgangs farblich angezeigt
    wird: "avrdude: please define PAGEL and BS2 signals in the configuration file for part ATtiny84"
    erscheint mehrmals bei mir beim flashen.
    Na ja ich werde jedenfalls weiter machen und warum sollte auch immer alles
    auf Anhieb funktionieren

    Ich denke mal das das in C geschrieben ist kann zwar etwas Basic und Perl
    aber damit komme ich nicht zurecht.
    Habe ja schon versucht die LED abfrage zu enfernen reicht nicht aus.
    Wenn ich lediglich "print" statt "println" einfüge geht es aber ich denke so wird es dann nicht mehr funktionieren.


    so in etwa
    Serial.print("Temperatur: ");
    Serial.print((temp/100));
    Serial.print(Voltage: );
    Serial.print(supplyV);

    Hallo eBiBy


    Wenn ich versuche das mit einzufügen
    Serial.print("Temperatur: ");
    Serial.println((temp/100));
    Serial.print(Voltage: );
    Serial.println(supplyV);
    bricht er beim komplilieren mit der Meldung scetch zu groß ab.
    Habe schon versucht die Sachen mit der LED rauszunehmen klappt nicht.
    Er ist dann über diese 8.192 Bytes
    Mit dem Tip von meigrafd ähnlicher Fehler
    text overflowed by 1712 byte
    Diese Zeile "mySerial.print((uint8_t *)msg);" verursacht diesen Fehler
    "call of overloaded print uint8_t * is ambiguous"
    Hier nochmal der Scetch ich hoffe ich nerve nicht langsam


    Dann versuche ich es mal mit Komma ,,,sorry für die Kopfschmerzen :(
    Bin übrigens nicht aus Deutschland wie man an meinen Namen unschwer erkennen kann oder will. Deusch ist für mich Fremdsprache.
    Ich habe das schon alles richtig verstanden was meigrafd geschrieben hat,
    nur will es bei mir einfach nicht funktionieren.
    Das Flashen der Teile hat funktioniert. Der Receiver ist auf dem Raspi aufgesteckt
    und die grüne LED vom Receiver blinkt die ganze Zeit.
    Ist das Richtig muss die blinken!!!!?
    Dann habe ich mir einen Sender mit REED Kontakt und DS1820B zusammen gelötet.
    1.Den REED Kontakt einfach an PIN10 und an -masse gelötet.
    Die Steckbrücke für den Booster war natürlich die ganze Zeit gesetzt und eine Antenne
    ist natürlich auch an allen angebracht.
    2.DS1820B an pin 9 (VCC) und 10(DATA) und das dritte Beinchen(GND) an Masse.
    In der zweiten Reihe dann zwischen pin 9 und 10 einen Widerstand 4,7k verbaut.
    Zum Schluß Sensor.pl gestartet und die Seite aufgerufen und was erscheint
    "need input :)" mit weißen hintergrund. :(
    Ich denke ich habe alles richtig gemacht nur fehlt mir leider das wissen um
    Fehler zu erkennen.
    Kann man das irgendwie checken ob überhaupt daten reinkommen von den Sendern
    und wenn ja ob denn der Receiver richtig arbeitet, erkannt wird vom Raspi.
    Das wars erst mal von mir wieder und ich hoffen meigrafd ist mir nicht
    allzu böse für meine Begriffstutzigkeit ist halt mein erstet Projekt und ich hatte
    mir das alles etwas einfacher vorgestellt. Also wenn mir noch jemand helfen möchte
    bei dem es funktioniert wäre ich für jede Hilfe dankbar, gern auch mit bildern die helfen manchmal mehr alles unzählige Erklärungen.
    Inesa

    Hallo Himbeerfreund danke noch für deine Arbeit mit den Platinen
    Versuche zur Zeit eine REED Kontakt zum laufen zu bekommen.
    Dazu habe ich an Pin10 ein anschluß angebracht und rechts daneben was
    ja GND sein soll den zweiten nur kommen keinen Daten rein.
    Nun weiß ich nicht ob es vieleicht auch am Empfänger liegt (kann man das irgendwie testen)
    Beim starten des PI leuchtet kurz die grüne led des Receivers geht dann aber wieder aus)


    zu 4 aus meine letzten Post sind dort nun die 6 data pins daneben dann 2x GND 2x VCC ?????


    cu


    [hr]
    so habe ich das verlötet
    [Blocked Image: https://lh4.googleusercontent.com/-rgHCv2DI-oQ/U2fdK_xJPMI/AAAAAAAAJs4/C9BjSQGquLs/w633-h643/reed.jpg]

    Wenn man sich genau an die Anleitung hält klappt habe es
    aber sobald man wie ich eine andere Arduino hier 1.5.6 installiert
    hat fangen die Probleme an falsche tiny version einige libraries fehlten
    wie SoftwareSerial avrdude wollte nicht flashen u.s.w.
    Habe das alles jetzt noch mal allles neuaufgesetzt mit Arduino IDE 1.05
    und jetzt funktioniert alles soweit.
    Möchte jetzt gerne die Sender verlöten und habe da noch einige Fragen
    habe hier ein bild mit angehängt
    [Blocked Image: https://lh4.googleusercontent.com/ZHG2jBwZxlY49lT1U5PSsMaPFbt0i4zUGd8NofyJ_Gs=w229-h207-p-no]


    1. Brücke für booster muß hier bei diesen boad gesetzt sein da kein booster on Board?
    2. Zum Flashen keine Frage :)
    3. Wozu dient das ?
    4.Anschluß für die Sensoren 0,3,7,8,9,10 GND ,GND VCC, VCC
    richtig ?


    Im scetch für den DS18B20 steht


    #define ONE_WIRE_BUS 10 // DS18B20 Temperature sensor is connected on D10/ATtiny pin 13
    #define ONE_WIRE_POWER 9 // DS18B20 Power pin is connected on D9/ATtiny pin 12
    heißt das der sensor kommt an pin 9 VCC und 10 data und dann rechts daneben an GND ?
    Genauso beim DHT22 wobei dort ein Anschluß frei bleibt 3 von links.
    Zwischen Data und VCC gehört jeweils 4,7 K widerstand DHT und DS18B20
    Danke schon mal für die hilfe


    inesa

    Hallo
    Bekomme wenn ich die dht22.ino auf die Sender hochladen will Diese Fehlermeldung
    error at C:\Program Files\Arduino/hardware/tools/avr/etc/avrdude.conf:332 unrecognized character: "W"
    nachdem ich dann avrdude von dieser Seite avrdude updatet hatte
    http://forums.adafruit.com/viewtopic.php?f=20&t=45467
    Kommt diese Meldung
    avrdude: please define PAGEL and BS2 signals in the configuration file for part ATtiny84
    allerdings steht jetzt hochladen abgeschlossen im Fenster
    Ist das jetzt alles in Ordnung ?

    Danke für die hilfe :)
    Zum Flashen nehme ich Arduino und Windows.
    Wollte als ersten Schritt Beispiel ArduinoISP aufspielen
    bekomme zum Schluß diese Meldung
    avrdude: ser_open(): can't set com-state for "\\.\COM18"
    was bedeutet das kann ich weitermachen oder muß ich erst
    auf Fehlersuche gehen.

    Hallo


    Habe mich auch an der Sammelbestellung mit beteiligt.
    In Bezug auf dem Receiver häte ich einige Fragen wie das Teil zum
    flashen angeschlossen wird.
    [Blocked Image: https://lh6.googleusercontent.com/jPs4SDpI4smzFbzooMb-7s2HNPAHUN5KwS4dZk8cJXE=w359-h259-p-no]
    Habe das numeriert
    1. dient zum flashen wobei oben rechts dann pin1 wäre darunter 2 usw ?
    2. Kommt an dan Raspi kann später aufgesteckt werden
    oben rechts pin 1 und darunter für 3.3 volt was mit dem
    3.3V des Raspi verbunden wird.
    3. wozu dient der Steckbrücke?
    4.Wäre die antenne oder ist es der darüber ?
    hoffe mir wird jemand helfen allein kriege ist das nicht so richtig hin.
    Danke schon mal vorab
    cu