Posts by MagicBird

    hallo,

    habe bei meinem Raspbian Buster PI von php 7.4 auf 8.2 upgegraded.

    php -v zeigt

    Code
    PHP 8.2.12 (cli) (built: Oct 27 2023 13:01:32) (NTS)
    Copyright (c) The PHP Group
    Zend Engine v4.2.12, Copyright (c) Zend Technologies
        with Zend OPcache v8.2.12, Copyright (c), by Zend Technologies

    phpinfo zeigt auch PHP Version 8.2.12

    aber journalctl -u apache2

    zeigt wieder wie beim letzten mal Zeile 164

    apache2: Syntax error on line 146 of /etc/apache2/apache2.conf: Syntax error on line 3 of /etc/apache2/mods-enabled/php7.3.load: Cannot load /usr/lib/apache2/modules/libphp7.3.so into server: /usr/lib/apache2/modules/libphp7.3.so: into server: /usr/lib/apache2/modules/libphp7.3.so: cannot open shared object file: No such file or directory

    dabei habe ich mit

    sudo a2dismod 7.4

    sudo a2enmod 8.2

    sudo apt-get purge php7.*

    sudo nano /etc/apache2/conf-available/phpmyadmin.conf

    habe ich die ifmodule von 7 auf 8 geändert

    phpmyadmin login

    danke Lars

    Aalso multipart/mixed war leider auch nichts. Die Email war sogar komplett leer.

    Code
            $headers = "MIME-Version: 1.0" . "\r\n";
            $headers .= "Content-type:text/html;charset=UTF-8" . "\r\n";
            
            // More headers
            $headers .= "From: EVB'08 <evb@evb.schmidt-bande.com>" . "\r\n";
            $headers .= 'Cc:' . "\r\n";

    Im Mail Programm ist das Bild zu sehen. Nur eben nicht via Web gmx und co.

    passt.

    Nun habe ich wärend der Arbeit von S/MIME gelesen.

    OK, na ich habe nun bei https://products.aspose.app/imaging/de/con…image-to-base64 umwandeln lassen.

    und habe dann den HTML Teil in den Bereich Logo eingefügt und das umgewandelte logo.base64 heruntergeladen und auf den server kopiert.

    GMX Webansicht zeigt nichts an.

    Code
            <img src='data:image/jpg;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAgAAAQ
    
    den rest gelöscht ist ja doch recht viel
    
    V0rgFvaxjtTxShDxjx/6T/9k=' /><br>
            Hallo $user_firstname,<br><br>
            schön das du dich bei uns registriert hast. Um diese zu beenden, bestätige doch bitte durch den Link deine E-Mail Adresse.<br>
            <a href='http://evb.schmidt-bande.com/emailcheck/?email='.$token.''>Bestätigungslink</a><br><br>
            Vielen dank.

    so kommt die Email überall an.

    gerne hätte ich aber noch das logo zu sehen.

    danke

    Hallo Forum,

    problem bei mir ist, in meiner E-Mail die durch PHP gesendet wird habe ich im Text umlaute. Nun habe ich von php.net folgenden Code kopiert und an meins angepasst.

    mein problem ist, gmx.de und gmail.com kommt nichts an

    und bei strato sieht es so aus

    Meine Frage ist was mache ich alles Falsch, das es nicht bei gmx und google ankommt und warum sehe ich das logo nicht.

    danke

    Ja warum nun. Jahrelang verwendet man IPv4 da hat der Router alles erledigt. ddclient brauchte ich nicht mehr, bei dem Router wechsel der Telekom.

    Nun steigen die persönlichen Anforderungen aber das Wissen ist nicht vorhanden. Also Router einstellen IPv4 und 6 übertragen lassen und sich dann wundern, warum es einfach nicht funktionieren möchte.

    Frage wäre, ob das so richtig ist mit der Portfreigabe in der FB aus Beitrag #45

    Hallo,

    habe mir mal das ein oder andere Video zu IPv6 angesehen. Die ersten 4 Teile sind vom Provider und die letzten 4 sind die Schnittstelle.

    Also habe ich die IPv6 von den PI's genommen und direkt in dyndns bei Strato eingetragen.

    Nun kann ich den ersten PI erreichen.

    Im Router steht in der Portweiterleitung die

    192.168.5.90 ::804:8d93:3351:7936

    inet6 fe80::804:8d93:3351:7936/64 scope link

    Warum komme ich nicht durch?

    lars

    ok dann wurde inzwischen die ipv6 eingetragen in der strato seite

    aber wenn ich die url aufrufe passiert nichts. nun dachte ich, vorhin gab es ein problem mit certbot aber das ist immer noch vorhanden.

    Lars

    ich habe heute mehrmal versucht die ip v6 upzudaten was mir einfach nicht gelingt.

    nun sah ich, ich habe vergessen ein häckchen zusetzten. nun wird wenigstens die ipv4 geschrieben.

    aber die v6 nicht.

    Code
    pid=/var/run/ddclient.pid
    protocol=dyndns2
    #use=web
    usev6=if, if=eth0
    ssl=yes
    server=dyndns.strato.com/nic/update
    login=zuhause.schmidt-bande.com
    password='password'
    evb.schmidt-bande.com

    sudo ddclient -daemon=0 -debug -verbose -noquiet

    Code
    DEBUG:    get_ipv6: using if, eth0 reports 2003:ea:d71c:a600:b9b1:bcb9:993a:1c98
    SUCCESS:  evb.schmidt-bande.com: skipped: IP address was already set to 2003:ea:d71c:a600:b9b1:bcb9:993a:1c98.

    aber auf der seite ist noch meine erfundene v6 zusehen.

    lars