Posts by vocaris

    Hallo Gemeinde,

    es ist schon was länger her, als ich dieses Projekt umgesetzt habe. Eins war für meinen Sohn. Dort kommt ein Pei 4 zum Einsatz, ein USB Grabber und WS2801.

    Nun hatte er mir den wieder mitgebracht, da bei ihm nach dem positiven Regenbogeneffekt die LEDs bläulich leuchten und sich zum Film eine wenig "bewegen".

    Quasi es tut es nicht richtig. Habe das jetzt mal bei mir zu Hause angeschlossen. Habe die gleichen LEDs (zwar ein paar mehr aber für den Test OK). Leider verwende ich bei mir das interne Kodi. Bei dem Gerät von meinem Sohn ist der USB Grabber dran. Habe gar kein Gerät mit RCA Ausgang... Naja. Aber was ich wollte ist, wie kann ich die auf dem PI gespeicherte Config ins HyperCon laden?

    Die dat oder die json Dateien liegen ja zum LAden immer auf dem PC. Ich würde mal gerne gucken, was in der config steht, die der Pi lädt.

    Wo liegt die?

    Hallo habe einen BT Gamecontroller von Beboncool den BBC-Game mit dem Retro verbunden. Die Tasten etc. sind alle konfiguriert und ich kann im Menü alle Bewegungen etc. ausführen.

    Sobald ich aber ein Game starte, bewegt sich nichts. Beim Start kommt unten ein kurzen Pop Up, dass der BBC.Game nicht konfiguriert ist.


    Was muss ich wo einstellen, damit er genutzt werden kann?


    Danke

    Hallo ich habe einen PI4 mit 2 Mini HDMI Ausgängen.

    Wenn ich dort Buster oder Libreelec aufspiele, dann gibt der PI keine Signal auf den angeschlossenen TV.

    Wieso? Und wie kann man das beheben?


    Danke

    Als Update:

    Mein Sohn hat seinen Pi4 mitgebracht. Den habe ich damals zusammen mit meinem Pi3 für das Ambilight hergerichtet.

    Bei mir lief ja nix mehr. Selbst mit einem zweiten Pi3 nicht.

    Habe seinen Pi4 an meine LEDs angeschlossen und zwar ohne den Shifter. Zack alles läuft.

    Von daher ist meine Verkabelung, LEDs etc. alles sauber.

    Entweder sind an beiden 3er Pis die GPIO Pins defekt oder es ist was Anderes...

    Kann es an der SD Karten liegen? Aber da gäbe es für mich nur sie geht oder sie geht nicht....


    Ergänzend:

    Ich habe jetzt einen meiner P4 genommen. Buster Lite installiert und Hyperion.

    ZAck beim ersten Start sehe ich das Rainbow Intro.

    Bekomme leider über HDMI Out am Pi keine Bild auf den TV... Komisch. Aber gut anderes Problem.

    Demnach scheint eindeutig zu sein, dass bei beiden PI3 die GPIOs kaputt sind, die das Data und Clock Signal ausgeben. Das wäre aber echt hart. Wie kann sowas kommen?

    OK da wären wir wieder.

    Bedeutet ich füge in der config.txt

    Code
    device_tree_param=spi=on
    dtoverlay=spi-bcm2708
    
    dtparam=spi=on

    das ein?

    neu booten und dann wäre Data an Pin 38 und Clock an Pin 35?

    Code
    MOSI - gpio20/spi1 mosi (38)
    MISO - gpio19/spi1 miso (35)

    Ich schätze mal so einfach ist es nicht.

    Insb. muss ich der hyperion Config sicherlich auch etwas mitgeben?


    Ggf. eine kleine Bitte, bevor wir zig Seiten wieder schreiben.

    Wenn du weißt welche Schritte ich genau gehen/eingeben muss, um ans Ziel zu kommen wäre dass ggf. die schnellste Lösung.

    Vielen lieben Dank

    Hallo,

    ich habe hier in 2 Threads lange versucht mein Problem zu fixen, dass meine WS2801 "leuchten". Alles hat leider nicht zum Erfolg geführt.

    Ich habe ggf. die Vermutung, dass für die PIN 19 (Data) und Pin 23 (Clock) nix rausgeht und die LEDS keine Ansteuerung bekommen.

    Hyperion aktiviert ja im Standard /dev/spidev0.0. Ich weiß es nicht, aber ich glaube das ist ggf. dafür zuständig, dass der Output über die o,g, Pins geht.

    Kann man das Ausgangssignal ggf. auf andere Pins der Pi Leister "leiten"? Im Hyperion gibt es ja noch /dev/spidev0.1.

    Was muss ich ggf.in der config.txt tun, damit der "frei" wird und welche Pins müsste man dann für den LED Anschluss nehmen?


    Vorab Danke

    Ich habe dir diverse Dinge genannt. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Das jetztige setup hat das Ziel gehabt, die komplexe und verfummelbare Hyperion-Konfiguration als Ursache auszuschliessen. Wenn das gleiche Setup (also mit Python) auf einem anderen PI auch nicht geht, deutet das Richtung LEDs.

    OK. Ich wüsste sonst auch nix mehr.

    2 Pis bereits versucht. Bleibt nur noch die ersten 5 LEDs zu kappen und den Rest den ich noch habe vorn anzulöten. Mit gleicher Pfeilrichtung.

    Können die LEDs denn kaputt sein, wenn sie leuchten?

    Wie beschrieben. wenn ich nur das Netzteil anstecke und der PI aus ist, dass leuchten manchmal alle LEDs..

    @_deeds_

    config.txt Auszug:

    sogar mittlerweile mehrfach an.


    Das Script gibt keinen Output auf der Konsole.

    An den LEDs tut sich gar nichts.


    Info:

    Führe ich das Script als PI aus kommt nicht nur wieder die Komandozeile.

    Führeich es als Root aus kommt:

    Code
    pi@raspberrypi:/ $ su root
    Passwort:
    root@raspberrypi:/# python3 led.py
    Traceback (most recent call last):
      File "led.py", line 1, in <module>
        import board
    ImportError: No module named 'board'
    root@raspberrypi:/#

    OK das kam parallel.

    OK habe ich installiert.

    dann die Datei led.py erstellt mit:

    Code
    import board
    import adafruit_ws2801
    
    NUM_LEDS = 143
    leds = adafruit_ws2801.WS2801(board.SCK, board.MOSI, NUM_LEDS)
    leds.fill((0x80, 0, 0))

    Dann

    python3 led.py

    Dann passiert nix. Es ist nur wieder der Prompt da.

    Code
    pi@raspberrypi:~ $ python3 led.py
    pi@raspberrypi:~ $

    Der Schritt 2 sollte reichen, der zieht alles andere aus Schritt 1 an.


    Ansonsten: ja.

    OK habe aber bei:

    pi@raspberrypi:~ $ sudo i2cdetect -y 1


    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 a b c d e f

    00: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    10: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    20: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    30: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    40: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    50: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    60: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    70: -- -- -- -- -- -- -- --


    Keine Adressen. Deshalb nochmal die Frage. Brauche ich hierfür zusätzliche Hardware? Eine Chip., Modul etc,?

    Nein, kannst du nicht. Das ist ein DotStar-Pixel-Programm. Das wird bei dir nichts tun.


    Aber ja, NUM_PIXELS ist die Stelle zum einstellen.

    Was müsste ich denn machen?

    Komme mit der Seite https://learn.adafruit.com/cir…ls/circuitpython-neopixel nicht klar


    Oder muss ich von der Seite nur eins der beiden Script nehmen und ausführen. Dein obiges ist für den TE und ich nutze eins der Seite?