Posts by funnyzocker

    Also ich habe zwar keine Ahnung von Phyton aber irgendwie ist der SQL teil Falsch.
    [code=php]sql = "INSERT INTO A1_Waterflow VALUES ('durchfluss')" [/php]
    [code=php]sql = "INSERT INTO A1_Waterflow (spalte) VALUES ('durchfluss')" [/php]
    Query ist falsch. In welche Spalte soll denn das Script den eintrag machen?


    Oder habe ich selber was auf den Augen :D

    Hi.
    Also ich habe meinen Raspberry längere Zeit als mobilen Acces Point Wlan Router und Nas genutzt.
    Ich hatte 4 Festplatten dran und das lief noch ohne Probeme.


    Allerdings muss ich sagen das ich ein Fesplattengehäuse hatte wo 4 Sata Platten ihr zuhause drin fanden.
    Ich sage aber auch offen das ich mit den Wlan Verbindungen zum Raspberry sehr sehr unzufrieden war. Wenns gut lief hatte ich 5-6 Mbit drauf. Als Wlanstick hatte ich glaube ich den Edimax Stick genommen. MIttlerweile bin ich zumindest was Router und Nas angeht auf den Cubitruck umgestiegen und bin damit zufriedener. Ist allerdings auch mehr Frickelei den zum laufen zu bekommen.


    Über die Maximal anzahl der Platten die du anschließen kannst kann ich dir leider nix sagen. Das entzieht sich meiner Kenntnis.


    Schönes Wochenende wünsche ich

    So ich habe es hinbekommen.
    Ich musste in der LoadData Function PDO::FETCH_ASSOC angeben.
    [code=php]function LoadData()
    {
    $db_user = "isys";
    $db_password = "";
    $db_db = "isys";
    $db = new PDO("mysql:host=localhost;dbname=$db_db;", $db_user, $db_password);
    $stmt = $db->query('SELECT spedition, e_wb1, e_wb2, a_wb1, a_wb2 FROM tbl_wechselbruecken');
    $data = $stmt->fetchALL(PDO::FETCH_ASSOC);
    return $data;
    }[/php]
    Ausserdem habe ich dann in der Ausgabe wieder die alte foreach schleife eingestellt.
    [code=php]foreach($data as $row)
    {
    foreach($row as $col)
    $this->Cell(37,6,$col,1);
    $this->Ln();

    }[/php]
    Nun Funktioniert es.


    Vielen Dank nochmals für die vielen Hilfe Versuche.

    Erstmal vielen Dank das du mir so stark hilfst.
    Also ich habe mal deinen Vorschlag umgesetzt und nun gibt er es nicht mehr Doppelt sondern ! 10fach ! aus :@


    Hier ist das Endergebnis bisher.
    [code=php]<?php
    error_reporting(E_ALL);
    require('pdf/fpdf.php');
    class PDF extends FPDF
    {


    function LoadData()
    {
    $db_user = "isys";
    $db_password = "+++++++";
    $db_db = "isys";
    $db = new PDO("mysql:host=localhost;dbname=$db_db;", $db_user, $db_password);
    $stmt = $db->query('SELECT spedition, e_wb1, e_wb2, a_wb1, a_wb2 FROM tbl_wechselbruecken');
    $data = $stmt->fetchALL();
    return $data;
    }
    function Header()
    {
    $this->Image('images/logo.jpg',10,8,33);
    $this->Image('images/cl_logo.png',170,8,33);
    $this->SetFont('Arial','B',15);
    $this->Cell(60);
    $this->Cell(70,10,'Überschrift ',9,0);
    $this->Ln(20);
    }
    function BasicTable($header,$data)
    {

    foreach($header as $col)
    $this->Cell(37,9,$col,1);
    $this->Ln();

    foreach($data as $row)
    {
    foreach($row as $col)
    $this->Cell(17,6,$row['spedition'],1);
    $this->Cell(17,6,$row['e_wb1'],1);
    $this->Cell(17,6,$row['e_wb2'],1);
    $this->Cell(17,6,$row['a_wb1'],1);
    $this->Cell(17,6,$row['a_wb2'],1);
    $this->Ln();
    }
    }
    function Footer()
    {

    $this->SetY(-10);
    $this->SetFont('Arial','I',8);
    $this->Cell(0,10,'Seite '.$this->PageNo().'/{nb}',0,0,'C');
    }
    }
    $pdf=new PDF();
    $header=array('Partner','Eingang WB-1','Eingang WB-2','Ausgang WB-1','Ausgang WB-2');
    $data = $pdf->LoadData();
    $pdf->SetFont('Arial','',9);
    $pdf->AliasNbPages();
    $pdf->AddPage();
    $pdf->BasicTable($header,$data);
    $pdf->Output();
    ?>[/php]
    Ich werde heute nacht auch nicht mehr dran weiterhämmern. Je länger es wird desto weniger steige ich da noch durch.


    Wünsche dir eine angenehme Nachtruhe. Auf das die Tomaten vor den Augen verschwinden :-)

    Also den ersten Fehler konnte ich dank deines Tips mit Error Reporting beheben.
    Das script ist nicht damit klar gekommen das die Daten für die Datenbank über der loaddata Function standen. Was nervig sein wird weil ich die Daten normalerweise über ein db_config include. Aber das ist erstmal nicht so schlimm


    Nun
    [code=php]function LoadData()
    {
    $db_user = "isys";
    $db_password = "";
    $db_db = "isys";
    $db = new PDO("mysql:host=localhost;dbname=$db_db;", $db_user, $db_password);
    $stmt = $db->query('SELECT spedition, e_wb1, e_wb2, a_wb1, a_wb2 FROM tbl_wechselbruecken');
    $my = $stmt->fetchALL();
    return $my;
    }[/php]
    Funktioniert es. Allerdings habe ich jetzt wieder das Anfangs Problem das die Spalten aus der DB immer Doppelt ausgegeben werden :s




    Hm. Büro , 40 Grad, Nachtschicht und mir brummt die Birne :wallbash:

    Hi. Gerade mal 5 Minuten Pause genommen :D


    Hier ist wie gewünscht das gesamte Script.
    [code=php]require('pdf/fpdf.php');
    $db_user = "isys";
    $db_password = "+++++++++";
    $db_db = "isys";
    class PDF extends FPDF
    {


    function LoadData($data)
    {
    $db = new PDO("mysql:host=localhost;dbname=$db_db;", $db_user, $db_password);
    $stmt = $db->query('SELECT spedition, e_wb1, e_wb2, a_wb1, a_wb2 FROM tbl_wechselbruecken');
    $my = $stmt->fetchALL();
    return $my;
    }
    function Header()
    {
    $this->Image('images/logo.jpg',10,8,33);
    $this->Image('images/cl_logo.png',170,8,33);
    $this->SetFont('Arial','B',15);
    $this->Cell(60);
    $this->Cell(70,10,'Überschrift ',9,0);
    $this->Ln(20);
    }
    function BasicTable($header,$data)
    {

    foreach($header as $col)
    $this->Cell(37,9,$col,1);
    $this->Ln();

    foreach($data as $row)
    {
    foreach($row as $col)
    $this->Cell(17,6,$col,1);
    $this->Ln();
    }
    }
    function Footer()
    {

    $this->SetY(-10);
    $this->SetFont('Arial','I',8);
    $this->Cell(0,10,'Seite '.$this->PageNo().'/{nb}',0,0,'C');
    }
    }
    $pdf=new PDF();
    $header=array('Partner','Eingang WB-1','Eingang WB-2','Ausgang WB-1','Ausgang WB-2');
    $data = $pdf->LoadData();
    $pdf->SetFont('Arial','',9);
    $pdf->AliasNbPages();
    $pdf->AddPage();
    $pdf->BasicTable($header,$data);
    $pdf->Output();


    ?>[/php]

    Eigentlich wollte ich das ganze beiseite schieben und noch Schlafen gehen vor der Nachtschicht aber es lässt mir keine ruhe. :wallbash:
    Erstmal
    [code=php]$data = $my;
    return $data;[/php]
    ist geändert. Die Datenbankabfrage funktioniert. Ich habe es über print_r überprüft.
    [code=php]Array ( [0] => Array ( [spedition] => Zeile1 [0] => Zeile1 [e_wb1] => 100001 [1] => 100001 [e_wb2] => 100002 [2] => 100002 [a_wb1] => 123456 [3]
    => 123456 [a_wb2] => 567890 [4] => 567890 ) [1] => Array ( [spedition] => Zeile 2 [0] => Zeile 2 [e_wb1] => 123456 [1] => 123456 [e_wb2]
    => 456789 [2] => 456789 [a_wb1] => [3] => [a_wb2] => [4] => ) )[/php]


    Also hapert es an der übergabe von
    [code=php]function LoadData()
    {
    $db = new PDO("mysql:host=localhost;dbname=$db_db;", $db_user, $db_password);
    $stmt = $db->query('SELECT spedition, e_wb1, e_wb2, a_wb1, a_wb2 FROM tbl_wechselbruecken');
    $my = $stmt->fetchALL();
    return $my;
    }[/php]
    an
    [code=php]$data = $pdf->LoadData();[/php]


    Egal was ich auch versuche ob LoadData() ohne Variable oder mit Variable $my es bleibt immer bei einer weißen Seite. Wenn ich bei der Erstellung des PDF´s die Zeile
    $data = $pdf->LoadData(); auskommentiere dann wird dokument erstellt aber hat nur die Header Zeile und keinerlei Daten aus der Datenbank.

    Ich steige da langsam immer weniger durch.
    Ich danke euch vielmals für eure Hilfe aber ich werde das ganze erstmal beiseite legen und warten bis das alles in meinem Fernstudium behandelt wird.


    Schönen Abend wünsche ich noch.

    So einmal muss ich noch stören.
    Ich habe in der Function noch einiges umgebaut
    [code=php]function LoadData()
    {
    $db = new PDO("mysql:host=localhost;dbname=$db_db;", $db_user, $db_password);
    $stmt = $db->query('SELECT spedition, e_wb1, e_wb2, a_wb1, a_wb2 FROM tbl_wechselbruecken ');
    $my = $stmt->fetchALL();
    $data = $my;
    return $data;
    }[/php]


    Bei der Ausgabe der PDF Datei
    [code=php]$pdf=new PDF();
    $header=array('Partner','Eingang WB-1','Eingang WB-2','Ausgang WB-1','Ausgang WB-2');
    $data=$pdf->LoadData();
    $pdf->SetFont('Arial','',9);
    $pdf->AliasNbPages();
    $pdf->AddPage();
    $pdf->BasicTable($header,$data);
    $pdf->Output();[/php]
    Meine Frage ist nun muss bei erstellung einer function eine Variable mit übergeben werden?

    Ok dann habe ich schonmal wieder was neues gelernt. Functionen nur klein :-)
    Bin in beidem noch neu PHP, Mysql usw.
    Also das mit dem Header habe ich natürlich verhauen. Was nicht da ist kann er nicht ausgeben :-)
    Habs mal geändert. Ausserdem habe ich in einem Tut noch gesehen das eine function eingebaut wurde die die Daten holt. Allerdings werden hier die Daten aus einer Datei geholt.


    Ich habe versucht das ganze nun auf mysql abzuändern. Die Header Reihe wird ausgegeben. Allerdings noch keine Daten aus der Datenbank. Da könnte ich noch nen kleinen oder großen Stupser über die Klippe gebrauchen.
    [code=php]class PDF extends FPDF
    {


    function LoadData()
    {
    $db = new PDO("mysql:host=localhost;dbname=$db_db;", $db_user, $db_password);
    $stmt = $db->query('SELECT spedition, e_wb1, e_wb2, a_wb1, a_wb2 FROM tbl_wechselbruecken ');
    while($newdata = $stmt->fetch())
    $data = $newdata;

    return $data;
    }
    function Header()
    {
    $this->Image('images/logo.jpg',10,8,33);
    $this->Image('images/cl_logo.png',170,8,33);

    $this->SetFont('Arial','B',15);

    $this->Cell(60);

    $this->Cell(70,10,'Überschrift ',9,0);

    $this->Ln(20);
    }
    function BasicTable($header,$data)
    {

    foreach($header as $col)
    $this->Cell(37,9,$col,1);
    $this->Ln();

    foreach($data as $row)
    {
    foreach($row as $col)
    $this->Cell(17,6,$col,1);
    $this->Ln();
    }
    }
    function Footer()
    {

    $this->SetY(-10);
    $this->SetFont('Arial','I',8);
    $this->Cell(0,10,'Seite '.$this->PageNo().'/{nb}',0,0,'C');
    }
    }
    $pdf=new PDF();
    $header=array('Partner','Eingang WB-1','Eingang WB-2','Ausgang WB-1','Ausgang WB-2');
    $pdf->AliasNbPages();
    $pdf->AddPage();
    $pdf->SetFont('Arial','',9);
    $pdf->BasicTable($header,$data);
    $pdf->Output();[/php]

    Hallo.
    Ich habe heute nacht während der Arbeit versucht mich ein wenig in fpdf einzuarbeiten.
    Soweit klappt auch die Erstellung der PDF Datei. Komischerweise wird jede Spalte Doppelt ausgegeben. Im FPDF Forum ist leider nix mehr los. Also hoffe ich das ich hier jemanden finde der mir Helfen kann.


    [code=php]<?php
    require('pdf/fpdf.php');
    $db_user = "++++++";
    $db_password = "+++++";
    $db_db = "isys";
    class PDF extends FPDF
    {
    function Header()
    {
    #$this->Image('images/logo.jpg',10,8,33);
    # $this->Image('images/cl_logo.png',170,8,33);

    $this->SetFont('Arial','B',15);

    $this->Cell(60);

    $this->Cell(70,10,'Überschrift ',9,0);

    $this->Ln(20);
    }
    function BasicTable($header,$data)
    {

    foreach($header as $col)
    $this->Cell(20,9,$col,1);
    $this->Ln();

    foreach($data as $row)
    {
    foreach($row as $col)
    $this->Cell(17,6,$col,1);
    $this->Ln();
    }
    }
    function Footer()
    {

    $this->SetY(-10);
    $this->SetFont('Arial','I',8);
    $this->Cell(0,10,'Seite '.$this->PageNo().'/{nb}',0,0,'C');
    }
    }
    $pdf=new PDF();
    $pdf->AliasNbPages();
    $pdf->AddPage();
    $pdf->SetFont('Arial','',9);
    $db = new PDO("mysql:host=localhost;dbname=$db_db;", $db_user, $db_password);
    $stmt = $db->query('SELECT spedition, e_wb1, e_wb2, a_wb1, a_wb2 FROM tbl_wechselbruecken ');
    while($data = $stmt->fetch())
    $pdf->BasicTable($data);
    $pdf->Output();
    ?>[/php]


    Im Anhang ist ein Bild von der Ausgabe. Dort ist der Ausgabefehler zu finden. Ich denke eher das es mal wieder ein kleiner "Dummer " Fehler ist den ich nach zu langer suche einfach nicht sehe.


    Hallo.
    Kann mir hier jemand sagen wieviel Traffic verbraucht wird wenn ich nen VPN Tunnel vom Smartphone zu meiner Fritzbox aufbaue und diese aufrecht erhalte. Ich denke mal das reine aufrecht erhalten der Verbindung ohne weiteren Transfer von Daten doch sicherlich kaum Traffic verursacht .
    Oder Irre ich mich da?

    Was ist daran Umständlich.?
    Zip datei herunterladen. Entpacken und über Samba oder FTP in den www ordner hochladen.
    Dann URL aufrufen und den Installationsanleitungen folgen.
    Ich denke aber eh das du mit der Performance der Wordpress Installation nicht glücklich werden wirst. Ich fand die Geschwindigkeit grausig.

    Welchem Benutzer gehören die Dateien im www ordner?


    Normalerweise sollten sie entweder dem Benutzer www-data oder einem Benutzer der in der Gruppe www-data ist gehören. Die .htaccess habe ich auf 755 gesetzt. Mit der Änderung der sites-avaiable/default ging es dann.
    Die nächste Idee die mir kommt hast du Virtuelle Hosts angelegt? Wenn ja muss du
    Allow Override in den Conf dateien des Hosts natürlich auch auf All setzen.

    So guten Nabend nochmal.
    Ich danke allen mit Sinnvollen Tips für Ihre Hilfe. Ich habe die Virtual Hosts nun beide zum laufen bekommen. Das Letzte Problem was mit dem www bestand war nur das Problem das ich kein ServerAlias eingestellt habe.


    So sieht nun eine endgültige config datei aus falls jemand mal das Selbe Problem hat.

    So Sorry bin gerade erst aufgestanden.
    Also die Konfiguration ist folgende.
    Ich habe in der Konfiguration der Fritzbox 2 Domains eingetragen. Bei Strato kann mann .de Domains nehmen die wie eine Dyndns Adresse gehandelt werden. Also nach jedem reconnect der Fritzbox wird bei Strato wie bei jedem Dyndns Anbieter die IP Adresse geupdatet.


    Um die Virtuellen Hosts anzulegen habe ich in /etc/apache2/sites-available/ je eine datei angelegt mit dem Domainnamen. Zusätzlich habe ich einen Ordner namens sites in /var/www angelegt. Darin befinden sich Ordner mit dem Domain namen. /var/www/sites/domain1.de und /var/www/sites/domain2.de


    Danach habe ich in dem Ordner Sites-available 2 neue conf dateien angelegt. Eine mit domain1.conf und domain2.conf.
    Folgendes ist in den dateien angegeben.


    Diese habe ich denn mit a2ensite domain1.conf und a2ensite domain2.conf aktiviert.
    Leider komme ich mit beiden Domains immer nur ins www root verzeichnis.
    [hr]
    Hm nun bin ich schon einen Schritt weiter.


    Wenn ich nun im Browser domain1.de eingebe dann bekomme ich die seite angezeigt. Gebe ich allerdings http://www.domain1.de ein komme wieder ins Rootverzeichnis. Mit domain2.de ist es das selbe. Ohne www klappts mit nicht