Posts by sdk

    hubsif: Vielen Dank. Jetzt hat es mit dem Log geklappt, man man da kommt so viel Zeug raus. Und tatsächlich bekomme ich die Fehlermeldung "No valid video stream defined."
    Hm... sehr schade, dass es mit dem Video noch nicht klappt. =(


    Sipphone als Client will auf meinem Win7 nicht laufen (kommt eine seltsame Fehlermeldung "Anwendungsfehler"), warum auch immer :fies:


    Ich hätte mich da intensiver in der Problematik mit dem Video beschäftigt, mache aber parallel PIR Sensoren als Alarmanlage mit Pushbullet etc. :shy:

    hubsif: Danke für den Tip. Also, auf die schnelle hat es mit dem Anruf leider nicht geklappt :wallbash:. Ich teste es morgen weiter...:s
    Aber die o.g. Fehlermeldung "No valid video stream defined." bekomme ich gar nicht.


    ---edit---


    Leider komme ich nicht vorwärts. Anruf mit so einer Konfiguration (11 = call:620@192.168.178.47) klappt bei mir gar nicht. Verstehe ich es richtig, dass linphone mit diesem Codec nicht umgehen kann? Was meint motom001?
    motom001: ich will dich auf keinen Fall von deinem "Feinschlief" ablenken, bin auch selber gespannt drauf.


    Kannst du bitte diese Zeile wieder einkommentieren und noch einmal testen?
    https://github.com/motom001/Do…hone/from_linphone.py#L29


    anbei die Logdatei, sie enthält ein paar Zeilen mehr, aber ob dies dir irgendwie weiter hilft...



    Quote from motom001

    Ich teste das Anfang nächste Woche. Hab die letzte Woche noch einmal viel geschafft und bin ganz stolz. Nun fehlt aber der feinschliff bevor ich es hochlade, und das zieht sich immer noch einmal.
    In der nächsten Version ist der webservice wieder dabei und funktionsfähig. Außerdem der erste Prototyp von doorpiweb und dem admin dashboard.
    Ich denke, Dienstag oder Mittwoch gibt es ein update und gegen Ende der Woche die ganze Version.
    Wer kennt sich mit jquery und Javascript gut aus?
    Was wollt ihr in einem web dashboard alles drin haben (welche Informationen waren für euch wichtig)?


    Willst du nicht eine neue Issue bei GitHub eröffnen und alle Punkte in dem Issue sammeln? Da habe ich auch ein paar Punkte für die Webanwendung ;)


    und :danke_ATDE: für die Hilfe!

    Schönen Vatertag! :thumbs1:



    Konfiguration funktioniert leider nicht, LED leuchtet trotzdem nicht, Konfig der CAM wird rausgetracet (True - habe ich eingebaut):


    Code
    2015-05-14 21:09:57,200 [TRACE]         [conf.config_object] get_string for key video_device in section SIP-Phone (default: ) returns V4L2: /dev/video0
    #################CAMERA############### True
    2015-05-14 21:09:57,220 [TRACE]         [conf.config_object] get_string for key server in section SIP-Phone (default: ) returns 192.168.178.1


    Wo könnte ich noch durchdebuggen?

    Super Arbeit!!! :thumbs1:
    mit linphone funktioniert einwandfrei, außer Video oder habe ich da was falsch gemacht?
    Zum testen benutze ich GPIO Board und der VOIP-Client ist "X-Lite" auf dem PC, leider bekomme ich kein Video angezeigt und das Lämpchen an der USB CAM leuchtet auch nicht.


    Muss ich die Cam extra konfigurieren? Wenn ja, wie?
    DoorPI gibt mit folgendes aus


    lsusb:

    Code
    ~ $ lsusb
    Bus 001 Device 002: ID 0424:9514 Standard Microsystems Corp.
    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    Bus 001 Device 003: ID 0424:ec00 Standard Microsystems Corp.
    Bus 001 Device 004: ID 046d:081b Logitech, Inc. Webcam C310
    Bus 001 Device 005: ID 0d8c:000e C-Media Electronics, Inc. Audio Adapter (Planet UP-100, Genius G-Talk)


    Ausgabe der Webcam mit mjpg-streamer hat am anfang nicht funktioniert, danach habe ich "dwc_otg.speed=1" wieder auf "0" gesetzt und es hat funktioniert. Aber das Problem mit dem Video über DoorPi besteht immer noch. =(


    Was macht dieses Setting eigentlich "dwc_otg.speed=1"?


    Vielen Dank für die Hilfe.


    Die o.g. Zeile muss man durch "//" und nicht durch "#" auskommentieren. Vielleicht hilft es weiter...

    Ich kriege DoorPI nicht gestartet:



    Schaltung:
    https://drive.google.com/file/…yX28wQ1k/view?usp=sharing


    Hat jemand eine Idee?


    //EDIT//
    ---------------------------------------------
    Nach dem Ich die Schaltung geändert habe:
    https://drive.google.com/file/…5YWw5bkU/view?usp=sharing
    und in der Datei from_gpio.py
    folgende Zeilen:

    Code
    RPiGPIO.setup(self._InputPins, RPiGPIO.IN, pull_up_down = RPiGPIO.PUD_DOWN)
    ...
    RPiGPIO.setup(self._OutputPins, RPiGPIO.OUT)


    durch diese ersetzt habe:

    Code
    RPiGPIO.setup(11, RPiGPIO.IN, pull_up_down = RPiGPIO.PUD_DOWN)
    ...
    RPiGPIO.setup(7, RPiGPIO.OUT)


    hat alles funktioniert und jetzt blinkt die LED.


    Kann es sein, dass GPIO.setup mit dem Array nicht funktioniert bzw. nicht unterstützt? Aber warum funktioniert es bei den anderen?:huh:

    Wahnsinn, ich bin letztes Jahr (Anfang 2014) auch auf dieses Projekt (https://github.com/mpodroid/door-berry) gestoßen. Leider hat sich bei dem Projekt seit Jahren nichts mehr getan :(. Dann habe ich mir door-berry als Basis genommen und habe versucht auf meinen Bedarf ein neues Projekt zu entwickeln (mit asterisk hat alles geklappt). Da ich aber im Sommer 2014 viel zu tun im Garten hatte :s, habe ich leider aufgehört.
    Ein großes Lob und Respect für dich Thomas :thumbs1::thumbs1::thumbs1:, dass du dein Projekt angefangen, konzipiert und umgesetzt hast!!!


    Nun will ich weitermachen und werde natürlich dein Projekt installieren und testen. Ich habe mir eine Türsprechanlage zugelegt und weiß aber nicht, wie ich diese anschließen soll. Türöffner kommt bei mir nicht in Frage.


    Könnt ihr mir weiterhelfen :rolleyes:?

    necromundo: Hast du dein Problem gelöst? Ich habe auch zwei Sender mit unterschiedlichen NODE ID's und bekomme cryptische Zeichen bei dem DHT22!


    Empfänger

    Code
    #define NODEID            22  //network ID used for this unit
    #define NETWORKID        210  //the network ID we are on


    DHT22

    Code
    #define NODEID          1   // network ID used for this unit
    #define NETWORKID     210   // the network ID we are on
    #define GATEWAYID      22   // the node ID we're sending to[/php]


    DS18B20

    Code
    #define NODEID         2  // RF12 node ID in the range 1-30
    #define NETWORKID    210  // RF12 Network group
    #define GATEWAYID     22  // the node ID we're sending to


    Beide habe ich mit Watchdog Sketch kompiliert! Beide hängen noch an RasPI dran.


    Langsam wird es echt peinlich :blush:. Bei meinem ersten Empfänger habe ich die 10-er Buchse verlötet und anscheinend ausgerechnet der RX Stift hängte in der Luft :wallbash:.
    Dann habe ich nachgelötet und siehe da funktioniert wunderbar.


    Danke euch für die Hilfe und entschuldigt für die Störung :danke_ATDE:

    Hallo Zusammen,


    jetzt funktioniert es endlich!!!


    Ich habe mit dem anderen Empfäger ausprobiert und es hat funktioniert. Die Ausgabe über UART hat funktioniert!


    Dann habe ich die zwei Empfänger verglichen und habe festgestellt, dass bei einem Empfänger ein Bauteil (ist es ein Wiederstand?) einbisschen verbrannt aussieht.
    Linkes Board FUNKTIONIERT NICHT und rechtes Board FUNKTIONIERT!!!
    https://drive.google.com/file/…5SW85alE/view?usp=sharing


    1. Was ist das für ein Bauteil und wie kann ich dieses austauschen?
    2. Durch was ist das kaputt gegangen?
    3. Und warum funktioniert der Rest (ISP)?

    Anbei neuer Sketch
    und ein Video als Ergebnis:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    forum-raspberrypi.de/attachment/5690/forum-raspberrypi.de/attachment/5690/Bei diesem Scetch https://github.com/meigrafd/TinyRX4/tree/master/Receive_PI hat die LED geblinkt, vorgestern habe ich diesen Scetch eingespielt, da habe ich explizit die LED nicht angesprochen:



    Baudrate stimmt mit dem Scetch überein, siehe Screenshot.
    https://drive.google.com/file/…KcVFDcm8/view?usp=sharing


    Und ich hoffe, dass tiny auf 8Mhz läuft, beim installieren von Bootloader habe ich explizit geprüft ob, es beim Board ATtiny84 8mhz eingestellt ist.

    Hallo Zusammen,


    ich habe war letztes Jahr bei der Sammelbestellung dabei und habe ein paar Sender/Empfänger PCB’s bestellt. Nun kam ich endlich dazu sie zu flashen. Hat soweit alles geklappt, außer einer Sache und zwar die Boards blinken ganz schön synchron 2-mal, d.h. senden und empfangen war erfolgreich. Nur über UART (freigeschaltet anhand dieser Anleitung UART Freischalten) bekomme ich leider nichts angezeigt, auch wenn ich VCC kurz unterbreche.


    Hat jemand schon eine Idee?
    Ich glaube meigrafd hatte am Anfang auch solche Probleme, aber ich konnte die Lösung im Forum und in diesem Thema nicht finden/verfolgen.


    Ansonsten hier Details was ich alles gemacht habe.
    1. Geflasht habe ich über RaspberryPi mit diesen Scatches
    Empfänger: https://github.com/meigrafd/TinyRX4/tree/master/Receive_PI
    Sender (DHT22): https://github.com/meigrafd/TinyTX4/tree/master/Send_DHT22
    Bootloader natürlich auch installiert…
    Bei dem Receive habe ich zusätzlich in der Prozedur setup() folgendes hinzugefügt: mySerial.print("###########");
    2. Beide Board habe ich mit 3V von RaspberryPI verbunden. Laut den Details kann man den Empfänger auch mit 5V verbinden, aber da bin ich mir nicht ganz sicher, weil in anderen Anleitungen im Netz 3V steht.
    3. Empfänger Board habe ich so verkabelt:
    3V3 (TinyRX) -->3V3 (RaspberryPi)
    GND (TinyRX) --> GND (RaspberryPi)
    TX/RX (TinyRX) --> sieht Punkt 4. Habe ich mehrmals umgesteckt
    Sonst habe ich nichts mehr angeschlossen.
    4. TX/RX am RaspberryPi bereits mehrmals umgesteckt, VCC/GND am TinyRX getrennt und wieder angeschlossen, leider alles ohne Erfolg.


    Ich hoffe die Schaltung passt bei mir, wenn jemand ein Bild braucht, dann kann ich zukommen lassen.
    Ich bin mit dem Problem fast seit einer Woche unterwegs. Forum und im Netz fast alles durchgesucht. Kann ich sonst irgendwie diese blöde UART testen?


    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.


    //edit
    Anbei die Schaltung.
    Was ich noch getestet habe: ich habe TX und RX an RasberryPi überbrückt, und die Ausgabe in minicom hat funktioniert. D.h. meine Schaltung funktioniert nicht. Aber warum?
    //edit