Posts by Dreipfundbrot

    Ich suche aktuell eine Digital Signature Lösung für den Pi. Bisher haben wir XIBO im Einsatz. Das Problem ist das es dafür kein Hersteller Port gab und auch wenn der Comunity Port stabil läuft - Videos sind auf dieser Lösung ruckelsache. Dabei kann der Pi selber die Videos gut abspielen.


    Wenn ich heute nach Digital Signature suche finde ich unglaublich viel. Deswegen will ich hier mal in die Runde werfen ob jemand schon gute Erfahrungen hat.


    Gesucht wird:

    * Digital Signature

    * Server gesteuert, nicht jeden Monitor einzeln bestücken

    * Möglichkeit Webseiten anzuzeigen
    (wir haben aktuell das Wetter und regionale Infos so auf den Bildschirm gebracht, wäre nett wenn es bleibt)

    * flüssige Video wiedergabe.

    * keine utopischen Lizenzkosten


    Vermutlich werden wir die Pi 1&2 die aktuell im Einsatz sind erneuern müssen? Wenn dem nicht der Fall wäre, würde ich dies begrüßen. Ansonsten fliegt seit gut einem halben Jahrzehnt arbeitende Technik aus dem Fenster. :P

    dbv
    Ich hatte heute die Zeit und habe den Pi an mein Handy Netzteil angeschlossen und jetzt probiert - Ton geht.
    Wahrscheinliche Fehlerquelle ist nun die mangelhafte Stromversorgung. (bei meinen anderen Pi ist da das W-lan ausgefallen)
    Ich könnte jetzt ein zusätzliches Netzteil anschließen - ich habe nur kein Interesse an noch mehr Kabeln.


    Aus dem Grund eine etwas ungewöhnliche Anfrage: Wie lasse ich den Pi neustarten wenn er 15min keinen Film abspielt hat? Das ist zwar keine richtige Lösung aber ok für mich.


    -=-=-=-
    edit²
    Nachdem ich mit dem Cron Job gearbeitet habe habe ich das Soundproblem nicht mehr gehabt. Jedoch hat sich der Pi beim betrieb einmal aufgehängt. (Nach ca 50h Betriebsstunden fiel das spät auf)
    Aus dem Grund bekommt der Pi nun doch sein eigenes Netzteil. Damit ist das Problem nun vollkommen vom Tisch. Danke für das Finden der Lösung.

    Mein Raspberry Pi ist mit meinem Fernseher verbunden. Von diesem bekommt er auch seinen Strom. Deswegen ist er oft einige Zeit ungenutzt bis ich auf HDMI umschalte.


    Hier kommt das Problem:
    Ich habe keinen Ton bei der Soundausgabe.
    Der Witz dabei ist aber, das ich frische eingeschaltet nie Probleme mit dem Sound habe. Ich habe einige Stunden Serien darauf in reihe geschaut - kein Problem mit dem Sound.
    Das heist das ich derzeit den TV ausschalten muss, oder den Pi neustarte damit ich dann mit dem glotzen anfangen kann.


    Mein Aufbau:
    Pi => HDMI => Medion Life P14075
    Filme kommen vom NAS via W-lan (EDIMAX EW-7811UN). Falls ich etwas vergessen habe bitte sagen.


    Bereits getätigte Lösungensansätze:
    Bildschirmschoner deaktiviert - kein Erfolg



    Vielleicht hat jemand eine Idee wie ich eine Lösung finden kann.

    Eine Wetter API habe ich noch immer nicht gefunden. Zwar gibt es genug die es für Webseiten gibt - aber meine Gedult etwas zu finden war einfach zu niedrig.


    Für alle interessierten wäre noch zu erwähnen das Xibo zu installieren ein wenig friggelig ist. Auf die Hand Installation habe ich verzichtet und habe ein fertiges iso gewählt. Alternativ gibt es ja den Xibo Client für Android mit offiziellen Support.


    Der Xibo Server wurde auf unseren Server gebracht. (XAMPP auf 2008 r2)
    Der hat sich nun um zwei Monitore zu kümmern. Einen im Pausenraum und einer im Schaufenster.
    (Der Server ist nicht auf dem Pi weil der Monitor in der Nacht im Regelfall aus sein soll - die Werbeseiten aber durchaus in der Nacht aktualisiert werden sollen.)



    Nach der Einrichtung klappt der Umgang recht einfach. Im Regelfall werden nun Werbebilder hochgeladen und die Verweildauer festgelegt. Die Einrichtung ist etwas nervig - im Alltag ist der Umgang aber sehr sympatisch.

    Danke - das scheint schon ein guter Schritt in die richtige Richtung zu sein.
    (Werde mir die Zeit nehmen es genauer zu untersuchen)
    Und wenn ich das gerade richtig schiele ist es auch Freeware. Man sehe und staune - ich hatte nur Komplettsysteme oder recht teure (nicht einmalig, monatlich) Lösungen gefunden. Ich denke damit ist mein Problem mehr als gelöst.



    Zu dem Wetter - ich hatte etwas ähnliches mit einen iMac in der Apotheke gesehen und wollte mal ins blaue Fragen ob es da etwas gibt.
    Ich dachte das es da einen Anbieter gäbe der Interesse etwas aller "powert by" Werbung zu verbreiten. Wie gesagt - das wäre Super Optional gewesen.

    Guten Tag,
    ich habe ein kleines Anliegen und vielleicht kann mir weiter geholfen werden.


    Mein Zweiter Pi soll in das Schaufenster gestellt werden. Dieses ist aktuell einfach mit Informationen überfüllt. Mit einen Monitor soll nun wieder mehr Licht in den Raum kommen.


    Der Pi ist gerade bestellt und ich brüte nun über die Optimale Lösung.


    Variante 1 ist eine Präsentation die in der Endlosschleife läuft. Das funktioniert sicher - ist aber aufwendig in der Wartung.
    Variante 2 ist der Bildschirmschoner mit Fotos. Leichter zu aktualisieren - aber weniger Kontrolle wenn ich an die Reinfolge denke.


    Soweit meine Gedanken. Hat jemand von euch eine Idee wie das Schaufenster bunt wird?


    Ideal wäre:

    • Leicht zu aktualisieren (im Regelfall wird die Werbung von wenig Technik versierten erstellt)
    • Reinfolge möglich
    • Super Optional: aktuelles Wetter anzeigen lassen. Quasi ein Newsbalken


    Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.


    Vielen Dank im Vorraus
    Dreipfundbrot