Posts by Kelvin

    Code
    VERSION BUILD=8810214 RECORDER=FX
    TAB T=1
    URL GOTO=http://.../.../...
    TAG POS=1 TYPE=A ATTR=TXT:Update
    WAIT SECONDS=20


    Es ist weder besonders elegant, noch sehr effektiv


    Provisorische Lösung die sich aber bewährt ;)


    Falls es mal Fehler auf der Seite geben sollte, stoppt das Makro. Das kannst du umgehen indem du folgenden Code einfügst:


    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]VERSION BUILD=8810214 RECORDER=FX[/font]
    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]SET !ERRORIGNORE YES[/font]
    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]TAB T=1[/font]
    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]URL GOTO=http://.../.../...[/font]
    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]TAG POS=1 TYPE=A ATTR=TXT:Update[/font]
    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]WAIT SECONDS=20[/font]

    Bei mir ist das Bild mit Putty anfangs auch eingefroren. Es lag an der schlechten Internetverbindung, da hat es so lange gedauert bis das Bild endlich aufgebaut war, doch da habe ich den Pi schon längst abgewürgt


    welches USB benutzt der RasPi Model B 512 MB ? Also USB 2.0 oder 3.0


    2.0




    Kann man eigentlich IOS 7 auf dem RasPi installiieren? Wenn nein wieso nicht? Zu wenig Power oder soetwas?


    Nein, es ist nicht einmal möglich einen Simulator für Windows zu erstellen. iOS funktioniert nativ nur auf Apple Geräten, auch weil die Hardware genau an die Software angepasst ist. Der Pi ist mit seinen 700-900MHz viel zu schwach



    Du willst einen Pi holen und dann unwichtige Teile "abbrechen"?? Ich glaube du bist der erste der das macht :D

    Hallo Leute,


    ich hatte die Chance eine Wärmebildkamera zu benutzen und neben vielen Spielereien :D habe ich den Bootvorgang des Pi's gefilmt.
    EDIT: Die Stoppuhr ist nicht die genauste :D (Mache ich nächstes mal besser)


    1A 5V zu 3,3V Spannungsregler ~ 34°C
    CPU, GPU und RAM ~ 30°C
    USB- und LAN-Controller ~ 33°C


    Prozess, neben den Standard-OS Prozessen, nur lighttpd



    [youtube]iMS3MLo0p-I[/youtube]



    Was muss ich ausführen um den Pi mal richtig ins schwitzen zu bringen? :^^:


    EDIT: Featuring :D

    Größere Standard-Schrift von Posts: Auf meinem Monitor und Tablet sieht alles winzig aus. Ja, mit Strg und + kann ich zoomen aber das verzerrt alles und die Grafiken sind alle verschwommen


    (falls möglich) Editorfeld beim beantworten breiter und länger machen. Man kann es schon nach rechts und unten hin erweitern aber das reicht nicht :( Wenn man viel Code benutzt und zitiert nervt die zweite Scrollbar.
    Wäre es möglich oben die Menüleiste mit den Fett, Kursiv, Farb, Code, Hyperlink,.. -buttons zu fixieren, sodass sie immer im Blickfeld sind? So muss man immer hochscrollen, wenn man unten einen Link einfügen will.


    Das sind meine kleinen Probleme die zwar keinen Weltuntergang bei mir auslösen aber schon störend wirken


    :danke_ATDE:


    Warum denn class und nicht mit der # den Sektor ansprechen? Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch ... :/ Ich mein, die ID ist ja eindeutig, weil ich sie ja nur einmal mit dem gleichen Namen vergebe. Irgendwie verstehe ich es gerade nicht, was du mit class="" meinst.


    Danke, es lag wirklich am nicht geschlossenen <header>.


    Für mich sieht es so aus, dass du eine Art News-Seite machen möchtest. Weil jeder Artikel das selbe Layout haben soll(te) müssen alle die gleichen Eigenschaften haben und das geht dank der Klasse (class).


    Am Anfang hattest du ja gefragt wie es mit CSS geht, dass der Hintergrund des Textes weiß ist und andere Eigenschaften. Die haben wir in CSS definiert



    Code
    .rahmen {
        padding: 5px 10px 5px 10px; /* Text weiter in der Mitte -> Mehr weißer Rand */
        background-color: #FFFFFF; /* Hintergrundfarbe vom Text (Weiß) */
    }


    Jetzt musst du deinem <div>, der alles umschließt, die Klasse "rahmen" geben:



    Code
    <div class="rahmen">



    Wenn du jetzt mehrere Elemente untereinander haben möchtest, kannst du einfach den ganzen Block kopieren und hunderte male einfügen. Alles wird gleich aussehen, weil alle die gleiche Klasse haben.


    Nimmst du jetzt id="rahmen" wird erst einmal kein CSS geladen und es sieht blöd aus und wenn du vieles untereinander kopierst, gibt es die ID, die eigentlich nur einmal vorkommen sollte, mehrere male und dann gibt es Probleme.



    Klar kannst du auch noch eine ID hinzufügen:


    Code
    <div id="rahmen1" class="rahmen">


    Dieser div heißt mit Namen "rahmen1" und nimmt sich sein Aussehen von der Klasse "rahmen"




    Willst du einen Button einbauen der beim draufklicken zu einem bestimmten Teil springt?

    Quote

    Edit: Ich habe jetzt versucht den Code umzuändern. Nur nun haben ich folgendes Problem dabei
    fängt zwar an den Rahmen zu zeigen, aber er endet abprubt. Kann es vielleicht damit zu tun haben, dass das
    vielleicht weiter möchte als es eigentlich kann, weil noch ein im Weg ist? Hier ist mal der Code, vielleicht versteht ihr dann was ich meine, denke ich drücke mich einfach zu umständlich aus!:


    1. Zeile: "Es gibt noch mehr für <header>"


    Du umschließt mit <header> deinen "rahmen", aber nur zur Hälfte


    <header>
        <div id="rahmen">
    <section id="einleitungssatz">
    <p>Hier wird der Einleitungssatz stehen</p>
    </section>
    </header>
    <!-- Inhalt -->
        </div>


    Strukturfehler:
    Entweder packt du den ganzen Inhalt/Rahmen in deinen <header> (macht aber keinen Sinn) oder
    In deinen <header> kommt nur der Einleitungssatz und danach kommt erst der Rahmen (dann gehört der <header> aber nicht zum Rahmen und sieht anders aus)


    also:


    <div id="rahmen">
        <header>
    <section id="einleitungssatz">
    <p>Hier wird der Einleitungssatz stehen</p>
    </section>
         </header>
    <section id="inhalt">
    <article id="neuigkeiten">
    <header>
    <h2>Neuigkeiten auf der Seite</h2>
    </header>
    <section id ="hauptinhalt">
    <!-- <main> -->
    <p>Hier wird der Hauptinhalt stehen!</p>
    <h2>Was kannst du auf dieser Seite alles machen?</h2>
    <p>Du kannst den Inhalt der Seite lesen</p>
    <footer>
    <p>Bla bla bla footer!</p>
    </footer>
    </section>
    </article>
    </section>
    </div>



    Hier nochmal in Action: Link




    Und: Wenn du CSS anwenden willst musst du


    Code
    class="rahmen"
    class="einleitungssatz"
    ...


    schreiben. Die "id" ist eindeutig, darf nur einmal vorkommen und hat nichts mit CSS zu tun. Oft benutzt man das für einen Knopf unten auf der Seite der "Nach Oben" heißt. Klickst du drauf, kommst du zur id="seitenanfang", mal so nebenbei erzählt


    Das Problem bei dieser .htaccess Anpassung ist halt nur dass man das für jeden Parameter setzen muss, also zB ?sp= und ?so= und ?sx=


    Und ob der User das versteht, die URL zu ändern ist auch so eine Sache - das is schon sehr speziell.. Einfacher wär denk ich ne Eingabemaske (form) und dann eben mit POST zu arbeiten


    Die User können Stundenpläne anlegen und sobald er angelegt wurde, gibt es eine Weiterleitung auf die Startseite über den gekürzten Link. Jetzt muss ich nur noch einen Dialog einbauen der sagt, man solle die aktuelle Seite (example.com/deinName) auf den Homescreen packen...oder sie verstehen das Prinzip mit ihrem Namen hinter der Adresse :angel:
    :D

    Wenn du die SD Karte in den Pi steckst, kann es sein, dass der Sperr-Regler bewegt wird und so die Karte sperrt? Das Problem hatte ich mit einer Karte die einen sehr lockeren Schalter hat. Jedes mal beim einstecken in irgendein Gerät ging sie nicht, weil sie sich selbst gesperrt hat...


    Mach ansonsten aus den GET nen POST dann sieht das auch keiner mehr :D


    :D


    Es soll aber eine Art eigene Seite sein. Man gibt die Domain an und klatscht seinen Namen dahinter und schon sieht man seine individuelle Seite mit den eigenen Daten :)


    EDIT: Ich habe einen Generator für die .htaccess gefunden (http://www.generateit.net/mod-rewrite/index.php). Funktioniert Prima und ist kinderleicht zu bedienen! :thumbs1:


    Um "example.com/?sp=kelvin" in "example.com/kelvin" zu ändern muss die .htaccess so aussehen:


    Apache Configuration
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^([^/]*)$ /?sp=$1 [L]

    index.php wird ja ausgeblendet, sodass nur example.com zu sehen ist.


    Jetzt habe ich eine Abfrage die so aussieht:

    Quote


    example.com/?sp=kelvin



    Ich habe nur Regeln für die .htaccess gefunden die

    Quote


    example.com/sp/kelvin


    machen würden.


    Ist es möglich auch das "sp" rauszuschneiden damit es nur noch heißt:

    Quote


    example.com/kelvin


    ?


    Oder müsste ich mein Abfrageformular ändern, sodass der name="" leer ist?



    Danke :)