Posts by faxe2110


    Habt ihr Mopidy in betracht gezogen? Ist ein Mediaserver und versteht sich unter anderem auch auf spotify. Ansteuern per Webinterface oder MPD client. Habe dazu ein paar Zeilen geschrieben.
    http://benmatheja.de/2014/03/r…-pi-als-streambox-mopidy/


    LG


    bentrades
    Hallo,
    ich habe mal alles so gemacht wie du es in der HowTo beschrieben hast. Allerdings bekomme ich immernoch einen Fehler.



    Desweiteren habe ich eine Playlist mit Online Radio Streams für den MPD Server. Wo muss ich diese jetzt ablegen um diese auch weiterhin nutzen zu können??


    Würde mich über eine Antwort freuen.


    Mfg
    faxe2110

    Hallo, ich habe ein laufendes System von welchem ich gerne ein Img. erstellen möchte, damit sollte es mal Defekt sein ich es einfach wieder aufspielen kann auf die SD Karte. Nur wie mache ich das?
    Kann mir da jemand etwas Schützenhilfe geben bitte. Bin noch nicht so 100 mit Linux ;)


    Faxe2110

    Hallo,


    auf meinem Raspberry Pi habe ich laut einer Anleitung folgendes eingegeben, nur leider haut das irgendwie nicht hin. Er startet einfach nicht nach einem Neustart.
    Folgendes stand da.


    Mit <Strg+X> kann man SvxLink fürs erste beenden. Der letzte Schritt für die Konfiguration betrifft die Schönheits-Optik. Damit das System nach einem Neustart SvxLink startet, fügen wir in der /etc/rc.local mit Sudo-Rechten folgende Zeilen vor dem „exit 0“ ein:


    # Starte Svxlink
    sleep 10
    svxlink –daemon
    sleep 5
    echo „SvxLink gestartet …“


    Der Sleep-Befehl versetzt den Rechner für kurze Zeit in Warteposition. Dies ist nötig, damit kurz nach dem Start alle Systemparameter am Laufen sind, ehe SvxLink seinen Dienst aufnehmen kann. Wem der Autostart per rc.local unkonventionell erscheint, kann SvxLink alternativ über die Runlevel starten lassen.


    Kann mir da jemand weiterhelfen??
    Faxe2110

    dco333 Jupp !!!! Meiner läuft seit heute Abend ;) kein knattern oder Zischen im Audio.
    Bin noch am SQL dran, da die richtigen Einstellungen zu finden. Bin da noch nicht so mit zufrieden.
    Außerdem wurde ich gerne ein UMTS Stick z.B Huawei e220 mit am Läufen haben.
    Naja mal schauen wann das soweit ist ;)
    Sollte jemand dabei helfen können, ich Sage nicht nein zur Hilfe ;)


    faxe2110



    Sent from my iPad using Tapatalk HD

    Hallo,
    ich bin an genau dem selben Projekt wie dco333, nur habe ich ein anderes Problem.
    Ich bekomme meine Logitec Soundkarte nicht zum laufen.
    Hier mal einige Daten.
    *Dieses ist der Uhrzustand:*


    pi@raspberrypi ~ $ cat /proc/asound/cards
    0 [ALSA ]: BRCM bcm2835 ALSbcm2835 ALSA - bcm2835 ALSA
    bcm2835 ALSA
    1 [Headset ]: USB-Audio - Logitech USB Headset
    Logitech Logitech USB Headset at
    usb-bcm2708_usb-1.2, full speed


    pi@raspberrypi ~ $


    *So sieht es aus wenn ich nach dieser Anleitung vorgehe.*
    In der Datei /etc/modules binden wir den Treiber für diesen Hardware-Typ
    ein. Das gelingt durch Hinzufügen des Eintrags „snd-usb-audio“. Da der
    Onboard-Audioausgang des Raspberry Pi’s nicht benötigt wird, sollte man
    die Zeile – sofern vorhanden – „snd-bcm2835“ mit einem „#“ vorweg
    auskommentieren oder löschen. Die zweite Änderung betrifft die Datei
    /etc/modprobe.d/alsa-base.conf. Sie ist für das Linux-Alsa-Soundsystem


    zuständig. Hier müssen wir ihm mitteilen, dass es angesteckte
    USB-Soundkarten ansprechen und nicht ignorieren soll. Die Zeile „options
    snd-usb-audio index=–2“ wird hinten auf „0“ geändert.


    Nach einem Neustart und erneut cat /proc/asound/cards eingebe kommt
    folgendes dabei raus.



    login as: pi
    pi@192.168.2.33's password:
    Linux raspberrypi 3.2.27+ #307 PREEMPT Mon Nov 26 23:22:29 GMT 2012 armv6l


    The programs included with the Debian GNU/Linux system are free software;
    the exact distribution terms for each program are described in the
    individual files in /usr/share/doc/*/copyright.



    Debian GNU/Linux comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY, to the extent
    permitted by applicable law.
    Last login: Fri Dec 21 12:50:08 2012 from tim-pc.fritz.box


    NOTICE: the software on this Raspberry Pi has not been fully configured.
    Please run 'sudo raspi-config'



    pi@raspberrypi ~ $ cat /proc/asound/cards
    --- no soundcards ---
    pi@raspberrypi ~ $




    *No Soundcard !!!!!!!


    *Habt ihr da eine Idee??


    Des weiteren habe ich noch eine Frage. Kann ich an den Raspberry PI
    einfach einen Huawei E173 oder E220 Anschissen und mir darüber mein
    Internet holen mit einer UMTS Daten Karte ??


    faxe2110