Posts by natsuga

    Ich habe seit heute auch das Problem. Und zwar nach dem ich ein sudo-get upgrade ausgeführt habe. Setdem meldet bei mir apt-get auch immer den gleichen Fehler wie bei dir. Hast du vielleicht schon eine Lösung?



    Vielen Dank, schonmal im vorraus,
    Colin

    Also fsck hab ich schon versucht. Er hat zwar was repariert, geholfen hat es aher nix. Den strom hqb ich ihm sicherlich nicht einfach weggezogen. Aus zeit mangel, hab rasbian jetzt einfach nochmal ganz neu installiert

    So hab jetzt doch mql den bildschirm runtergetragen. Und den server gerebooted. Es kommt gleich dass das filesystem fehler enthält, und ich werde direkt als root angemeldet. Dort funktionieren dann weder der ifconfig,cd oder ls befehl.
    [hr]
    Upw habs erst gerade gelesen scheint der maintance mode zu sein. Aber was mach ich jetzt?

    Leider kann ich aktuell keinen Buldschirm anschließen um eine Ausgabe zu bekommen, da ich nur eien habe, und der 3 Stockwerke über dem PI steht, und ich in beim PI auch nicht geschickt aufstellen könnte. Gibt es irgendeine sndere Möglichkeit, eine ausgabe zu bekommen. ein log file auf der sd karte oder so?

    Alle Geräte im Netzwerk bekommen per DHCP eine statische IP vom Router. Was mir gerade noch aufgefallen ist, es werden bei den Geräten im Netzwerk nur 2 Windows PC gelistete, aber nicht mein Android Tablet oder Handy.

    Also, ne neue IP hwt er nicht. Zumindest taucht er nicht bei den ips im netzwerk auf. Angesfhlossen ist der pi direkt an den router per lan. Was du mit flackern meinst , weiß ich leider nicht. Aber mir sind bis jetzt keine fehler aufgefallen

    Sorry. Ich bekomme gar keine verbindung. Ein pingen der ip hat bis jetzt auch nichts geprafht. Auch sehe ich meine samba ordner nicht meh. Es scheint so, als bekomme der pi keine Verbindung mit dem Netzwerk. Usb Geräte habe ich bereits ae getrennt

    Hallo Leute,


    Ich habe aktull ein Problem, und zwar funktioniert mein Pi nicht richtig. Das ist mir heute als erstes mal aufgefallen, als ich einen kurzen Restart durchgeführt habe. Dannach konnte ich mich einfach nicht mehr per Ssh einloggen. Alle Leds leuchten zwar. Aber trotzdem kann ich mich einfach nicht einloggen. Leider mqnn ich keine neue SD-Karte benutzen, da ich ja zuerst das ganze einrichten müsste. Dqzu fehlt mir aber leider der Bildschirm, da ich dort wo der PI steht keinen Bildschirm habe. Und meine ganzen Programmme will ich quch nicht verlieren. Hqt irgendjemqnd ne idee?

    Hast du vielleicht noch den Link von dem Modelbaukasten? Lego Technik halte ich für etwas zu schwach, da ja der Motor letztendlich 60 kilo bewegen muss. Da brechen ja wahrscheinlich die Zähne des Zahnrads ab. Noch eine Frage, kennt jemamd von euch einen motor mit 500-1000 watt? Wenn möglich brushless. Vielen dank schonmal im vorraus

    Durch ein Wunder funktioniert er auf einmal wieder. Gestern habe ich ihn bestimmt, 30 Mal getestet, und heute Morgen hbe ich den Code nochmal hochgeladen, und siehe da, plötzlich funktioniert er.
    [hr]
    So, jetzt tut sich aber ein weiters Problem auf, alls ich den Button Sketch:
    /*
    Button

    Turns on and off a light emitting diode(LED) connected to digital
    pin 13, when pressing a pushbutton attached to pin 2.


    The circuit:
    * LED attached from pin 13 to ground
    * pushbutton attached to pin 2 from +5V
    * 10K resistor attached to pin 2 from ground

    * Note: on most Arduinos there is already an LED on the board
    attached to pin 13.


    created 2005
    by DojoDave <http://www.0j0.org>
    modified 30 Aug 2011
    by Tom Igoe

    This example code is in the public domain.

    http://www.arduino.cc/en/Tutorial/Button
    */


    // constants won't change. They're used here to
    // set pin numbers:
    const int buttonPin = 2; // the number of the pushbutton pin
    const int ledPin = 13; // the number of the LED pin


    // variables will change:
    int buttonState = 0; // variable for reading the pushbutton status


    void setup() {
    // initialize the LED pin as an output:
    pinMode(ledPin, OUTPUT);
    // initialize the pushbutton pin as an input:
    pinMode(buttonPin, INPUT);
    }


    void loop(){
    // read the state of the pushbutton value:
    buttonState = digitalRead(buttonPin);


    // check if the pushbutton is pressed.
    // if it is, the buttonState is HIGH:
    if (buttonState == HIGH) {
    // turn LED on:
    digitalWrite(ledPin, HIGH);
    }
    else {
    // turn LED off:
    digitalWrite(ledPin, LOW);
    }
    }


    getestet habe, blieb die LED auch an, nachdem ich den Button losgelassen hatte. Hab ich vielleicht irgendwo ein Delay vergessen oder so. Bin für jede Hilfe dankbar. Ach ja die LED bleibt 10 Sekunden an, kann mir bitte irgendjemand helfen?
    [hr]
    Ups mein Fehler, hate den Wiederstand vergessen

    Hab ich gemacht. Nur leider tat sich nichts. Deswegen habe ich jetzt Chromium und VNC installiert, und realisiere es damit.

    Hallo,
    ich habe mir heute Google CL installiert, um Videos hochladen zu können, da das youtube Upload script mbeim mir ja nicht funktioniert hat. Außerdem, hat mich auch der Funktionsumfang gereizt, so kann man z.B. auch Blogger Posts oder ähnliches damit verfassen. Nur bekomme ich aktuell immer den Fehler:
    Could not get default browser: could not locate runnable browser
    Please log in and/or grant access via your browser at:
    https://www.google.com/account…JXp243miSZdNNU&hd=default


    Then, in this terminal, hit enter.


    Hat irgendjemand ne Ahnung wie ich das beheben kann, und jetzt bitte noch logg dich doch einfach mit dem Midori Browser ein, denn ich habe meinen Pi im Keller installiert, und dort steht leider kein Bildschirm. Auch extra deswegen VNC zu installieren scheint mir übertrieben. Kann mir bitte jemand helfen. Zur Not werde ich halt VNC installieren, wobei ich das wie bereits gesagt für eine schlechte Idee halte. Denn er findet denn Browser ja gar nicht erst. Und meiner Meinung liegt da dass problem. Deswegen dachte ich, ich frag mal bei euch nach, ob irgendjemand einen Browser kennt, der auf dem PI gescheit läuft, und auch von dem Script erkannt wird. Achja den Befehl den ich benutzt habe war:
    google
    um die Google Console aufzurufen, und innerhalb dieser dann:
    youtube post --category Games /mnt/privates/youtube/55.mp4

    Also ich benutze den ganz normalen Uploadbefehl, bekomme aber immer den fehler
    /usr/bin/python: can't find '__main__' module in 'youtube_upload'


    Hier noch der Befehl


    python youtube_upload --email=**********@gmail.com --password="******************" --title="Let's play tekkit #055" /mnt/privates/youtube/55.mp4


    Kann mir bitte jemand helfen, wenn möglich bitte schnell, da ich mich eigentlich auf diese Lösung verlassen habe, und deswegen heute bewusst keiun Video hochgeladen habe.


    Vielen Dank Schonmal im Vorraus,
    Colin

    Okay, dann werde ich das wohl oder übel mal machen. Werde mich dannach dann mal hier melden, damit andere die ein ähnliches Problem haben, nicht weiter suchen müssen.
    [hr]
    So, in einem extra Forum habe ich mich jetzt nicht angemeldet, da ich einfach kein passendes gefunden habe. Deinen Tipp mit den Modelautos habe ich befolgt, finde aber in Online Shops nur Zahnriehmen und Ritzel aber keine passenden Zahräder, und wenn dann nur aus plastik, und bei denen bin ich mir wegen der Stabilität nicht sicher. Und 18 € nur um es mal zu veruschen, sind für mich als Schüler schon echt viel Geld hinz komnmen ja noch Versnad Ritzel und Riehmen, und wenn ich Pech habe kann ich die dann später nicht für andere Dinge benutzen. Aber mal schauen, vielleicht wage ich es einfach. Meine andere Idee wäre ja gewessen ein Zahnrad zu nehmen, und Löcher reinzubohren. Da scheint mir das sogar noch sicherer. Naja melde mich wenns irgendwas neues gibt.

    Hallo Leute,


    ich weiß das passt eigentlich nicht wirklich in dieses Forum, aber ich wollte mich nicht extra nochmal in einem neuen anmelden. Nun aber zu meinem Problem, und zwar planne ich gerade mir ein Elektro Skateboard zu bauen (Nein ich bin nicht faul, mich reizt nur die Technik dahinter). Steuerung usw des Motors, habe ich soweit schon geregelt, und wird wahrscheinlich ein Arduino mit USB host Shield und dem RF Empfänger der TI Chronos sein. Auch den Motor hätte ich grundsätzlich schon (Noch keine genaue Bezeichnung, aber Grobe Maße was er können sollte) Nur bin ich nun an ein Problem gestoßen, bei dem ich einfach nicht weiter komme. Und zwar kann ich den Motor natürlich nicht direkt an der Achse befestigen. Deswegen brauche ich natürlich irgendwas, was die Kraft des Motors an die Räder überträgt. Und die einfachste Möglichkeit wäre hier ja wohl ein Zahrad mit einem passenden Riemen. Nur habe ich bis jetzt weder Riemen, noch Zahrad gefunden. Auch ein Zahrad für den Motor fehlt mir bis jetzt. Ich habe mich jetzt auch mal bei Conrad umgeschaut, und finde nichts wirklich passendes. Deswegen habe ich gehofft ihr könntet mir helfen. Wenn ichg irgendwelche Informationen vergessen habe sollte, teilt mir das einfach mit, und ich werde sie schnellst möglichst einfügen.



    Danke schonmal im Vorraus,
    Colin
    [hr]
    so ich hab jetzt folgende seite gefunden, und wollte wissen, ob ich in solche riemenräder einfach löcher bohren kann, oder ob es dann kaputt geht?
    http://www.veroma-modellbau.eu…eder-co/riemenraeder.html



    Hier schon mal der Code, den delay habe ich, wie man ja sehen kann, auf 2 Sekunden abgeändert.
    In der Ide ist der uno als Baustein angegeben. Der Chip ist, wie du bereits erwähnt hast, der ATmega 328p. Der Comkpiller gibt soweit keine Fehler aus, wäre ja auch komisch, da es der ganz normale Blink Sketch mit abgeändertem Delay ist.


    Gruß,
    Colin